Cremiges Kürbisrisotto

35 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muskatkürbis 300 gr.
Risottoreis 500 gr.
Schalotten 2 Stück
Gemüse- oder Hühnerbrühe - selbstgemacht oder Instant 1 Liter
trockener Weisswein 1 Glas
Parmesan gerieben 3 EL
frische Dille 1 Bund
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Kürbis schälen und in sehr kleine Würfel schneiden (ca. 3-5 mm). Anschließend die Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Brühe warm machen und bereit stellen. Die Dille waschen und hacken.

2.Die Zwiebel in etwas Ölivenöl glasig rösten und die Kürbiswürfel beifügen, gut durchmischen. Nach 1 Minute den Risottoreis ebenfalls beifügen. Alles zusammen kurz rösten und anschließend mit dem Weißwein aufgießen. Brühe hinzufügen. Nun die Falmme klein drehen und rühren bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist. Dann weitere Brühe hinzufügen und weiterrühren. So fortfahren bis der Reis noch etwas Biss hat, die Konsistenz insgesamt aber schön cremig ist. Dann mit etwas Butter, dem Parmesan und der frischen Dille verfeinern, nach Bedarf salzen und pfeffern. Heiß auf den Tisch bringen, schmeckt super als Hauptgericht mit verschiedenen Blattsalaten mit einem nussigen Dressing oder als Beilage zu gebratenem Fleisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremiges Kürbisrisotto“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremiges Kürbisrisotto“