Peruanische Maissuppe

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 2
Mehl 2 EL
Butter oder Margarine 2 EL
Huehnerbruehe 300 ml
Mais aus der Dose 300 g
Sahne 125 g
Milch 125 ml

Zubereitung

Schalotten abziehen, hacken. Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen. Schalottenwuerfel darin glasig duensten. Mehl darueberstaeuben, kurz anschwitzen, Bruehe unter staendigem Ruehren mit dem Schneebesen angiessen. Maiskoerner abtropfen lassen, zwei Essloeffel beiseite legen, restlichen Mais in die gare Mehlschwitze geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Dann puerieren, durch ein Sieb streichen. Sahne und Milch angiessen, die beseitegelegten Maiskoerner zugeben, kurz erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peruanische Maissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peruanische Maissuppe“