Curry-Bananen-Süppchen

Rezept: Curry-Bananen-Süppchen
In einem guten Restaurant das erste Mal gegessen und versucht nachzukochen:
2
In einem guten Restaurant das erste Mal gegessen und versucht nachzukochen:
00:30
2
398
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 reife
Bananen
2 kleine
Schalotten
1 Stück
Knoblauchzehe
1 TL
gelbe Currypaste, mild
1 Msp.
grüne Currypaste, scharf
1 Prise
Salz
1 EL
Butter
1 EL
Salz
1 L
Hühnerbrühe
3 EL
Weißwein
2 EL
Créme Fraîche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
146 (35)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
3,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Curry-Bananen-Süppchen

Variationen von der scharfen Heidi
Asiatische Putenröllchen
Hühnchencurry
Curry mit Allerlei aus Queeny s Versuchsküche

ZUBEREITUNG
Curry-Bananen-Süppchen

1
Die Bananen werden geschält und in Scheibchen geschnitten. Knoblauch und Schalotte grob würfeln und in Butter andünsten.
2
Currypasten dazugeben und mit anschwitzen, damit sie ein gutes Aroma entwickeln. Danach etwa 3/4 der Bananen zufügen und mit Brühe und Weißwein ablöschen.
3
Alles ca. 15min. köcheln lassen, mit Créme fraîche zusammen kräftig pürieren und mit Salz abschmecken. (nicht mehr kochen lassen). In Suppentellern mit den restlichen Bananenscheiben anrichten.

KOMMENTARE
Curry-Bananen-Süppchen

Benutzerbild von peracher
   peracher
Lecker... 5*****
   L****a
Mal was anderes - 5 Sterne

Um das Rezept "Curry-Bananen-Süppchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung