Fliegenpilz-Torte

3 Std 50 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 100 gr.
Zucker 150 gr.
Butter 100 gr.
Eier 2
Vanillezucker 2 Päckchen
Backin 2 TL (gestrichen)
rote Gelantine 8 Blatt
Himbeerjoghurt 250 gr.
Magerquark 500 gr.
Schlagsahne 400 ml
Beerenfrüchte TK) 300 gr.
Wasser 125 ml
Himbeersirup 125 ml
Tortengusspulver, rot 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl mit Backpulver sowie 100 gr. Zucker mit 1 Pck. Vanillezucker mischen und in eine Schüssel geben. die 2 Eier sowie 100 gr. weiche Butter hinzufügen und alles mit einem Rührbesen zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine Springform (26 cm) füllen und bei 180° C etwa 25 min becken.

2.Für die Beerencreme eine Schüssel (etwa 3 Liter, oberer Durchmesser 26 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Gelantine einweichen. Joghurt mit Quark, 50 gr. Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Gelantine ausdrücken und mit der Joghurt-Quark-Masse verrühren.

3.300 ml Sahne steif schlagen und mit den Beerenfrüchten unter die Masse heben. Dasnn die gesamte Masse in die vorbereitete Schüssel geben und mit dem gebackenen und erkalteten Boden bedecken (leicht andrücken). Alles mind. 3 Stunden kalt stellen.

4.Für den Guss aus Himbeersirup, Wasser und Tortengusspulver nach Packungsanleitung einen Guss zubereiten, etwas abkühlen lassen und dann gleichmäßig über die Torte geben. Den Guss fest werden lassen.

5.Zum Verzieren 100 ml Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und einige Tupfen auf die Tortenoberfläche spritzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fliegenpilz-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fliegenpilz-Torte“