Thunfischsteak mit Avocadopüree und Kartofellstreifen

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Avocado 1
Koriander frisch 0,5 Bund
Thunfischsteak a ca.150gr 2 Stück
Petersilie 3 Zweige
Kartoffeln 2
Zitrone 0,5
Olivenöl 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Pflanzenöl 200 ml

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen,schälen, mithilfe eines Sparschälers Kartoffelstreifen schälen und in reichlich kalten Wasser legen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Freuchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl mit den Stabmixer pürieren. Koriander waschen , trocken schütteln und hacken. Das Püree mit etwas Koriander abschmecken. Zwischenzeitlich die Kartoffelstreifen aus dem Wasser nehmen und sehr gut trockentupfen. In einem kleinen Topf das Pflanzenöl erhitzen. Eine Pfanne mit 2EL Olivenöl bereitstellen und erhitzen. In den Topf mit dem Pflanzenöl nun die trockenen Kartoffelstreifen portionsweise kross fritieren, auf einen Küchenpapier abtropfen lassen leicht salzen und pfeffern. Die Thunfischsteaks salzen und pfeffern und in die heiße Pfanne mit Pflsnzenöl etwa eine Minute von allen Seiten anbraten. Nun Petersilie waschen, trocknen und mit dem restlichen Koriander zu den Thunfischsteaks geben und die Steaks dasrin wenden, aus der Pfanne nehmen und mit den Kartoffelstreifen und dem Püree anrichten! Falls noch Gemüse dazu sollte, es passen sehr gut Zuckerschoten , Paprika oder Karotten in der Pfanne geschenkt dazu :-) Wünsch euch nen Guten :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischsteak mit Avocadopüree und Kartofellstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischsteak mit Avocadopüree und Kartofellstreifen“