Erdnuss Sauce Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Erdnuss Sauce Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Balsamico
  • Erdnussbutter
  • Rohrohrzucker
  • Chilischoten
  • Knoblauchzehen - oder 8 kleine
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ingwer
  • Zwiebel
  • Oliven-, Sesam- oder Erdnussöl; man kann auch 1 EL durch Curryöl ersetzen
  • Erdnussmus aus dem Glas, nach Belieben stückig oder cremig
  • Instant Gemüsebrühe
  • Speisestärke
  • flüssiger Honig
  • Zitronen- oder Limettensaft
  • Sambal Oelek oder Harissa
  • Salz, Pfeffer
  • geröstete, gesalzene Erdnusskerne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hähnchebrustfilet
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Currypaste
  • Erdnussmus
  • Kokosmilch
  • passierte Tomaten oder drei frische
  • sweet Chilisauce
  • Sojasauce
  • Bananen
  • Sojasprossen frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Frühlingszwiebeln
  • Chilischote frisch
  • Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Öl
  • Kokosmilch ungesüßt
  • Geflügelbrühe
  • Erdnussbutter
  • Sojasauce
  • Limettensaft
ZUTATEN
Spirelli mit Erdnuss-Sauce - Rezept - Bild Nr. 3144
Spirelli mit Erdnuss-Sauce
00:20
344
5
ZUTATEN
  • Möhren
  • Brokkoli
  • Dinkelspirelli
  • Porree
  • Knoblauchzehe
  • Erdnussmus
  • Hafersahne
  • etwas Öl
  • Zitronensaft
  • Sojasoße
  • Pfeffer
ZUTATEN
Dip: Erdnuss-Sauce - Rezept
Dip: Erdnuss-Sauce
00:05
5,5k
11
ZUTATEN
  • Erdnussmus oder -butter creamy oder crunchy
  • Honig
  • Currypulver
  • Chiliflocken oder -pulver
  • Knoblauchzehe fein zerhackt oder etwas Knoblauchsalz oder -pulver
  • Gemüsebrühe
  • Milch
  • Sojasoße
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet so ca. 150 Gramm
  • Pflanzenfett zum braten
  • Salz, Pfeffer, etwas Knoblauchpulver
  • Wasser
  • Sahne z.B. Rama Cremefine 15 %
  • Erdnussbutter Creamy oder Erdnuss-Mousse
  • kleine Tasse Basmati-Reis
  • kleine Tassen Wasser mit etwas Salz
  • Paprika rot
ZUTATEN
ZUTATEN
  • marinierte Hähnchenspieße
  • Hähnchenbrust
  • Knoblauchzehen, fein gerieben
  • Sojasauce
  • Rohrohrzucker
  • gemahlener Koriander
  • Ingwer gemahlen
  • Kreuzkümmel
  • Piment d'Espelette
  • Öl
  • Erdnuss-Sauce
  • geröstete Erdnüsse
  • Wasser
  • Schalotten, fein gewürfelt
  • Knoblauchzehen, fein gerieben
  • Zimt
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet
  • Zwiebel gewürfelt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • getrocknete Chilli
  • Möhren gewürfelt
  • Gemüsebrühe
  • Kokosmilch
  • Reis
  • Erdnussbutter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühnerbrust
  • Öl zum Anbraten
  • Erdnuss geröstet und gesalzen
  • Limette
  • Chilischote
  • Erdnussbutter
  • Sojasauce
  • Knoblauchzehen
  • Koriander frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Soja-Würfel
  • trockene Soja-Würfel , z.B. aus dem Reformhaus
  • kochendes Wasser
  • Marinade
  • Sesamöl
  • Sojasoße hell
  • Koriander gemahlen
  • Zitronengras gemahlen
  • Kurkuma Gewürz gemahlen
  • Chili gemahlen
  • Zucker
  • Erdnuss- Sauce
  • Kokosmilch
  • Erdnussbutter oder- creme ungezuckert
  • Sojasoße hell
  • Chiliflocken
  • Zucker
  • Holz-Spieße / Schaschlikstäbchen
  • Sesamöl oder Rapsöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer frisch
  • Chilischote frisch
  • Sojasoße
  • Hähnchenbrüste
  • Frühlingszwiebeln frisch
  • Öl
  • Erdnussbutter
  • Soßenbinder hell
  • Limettensaft
  • Honig flüssig
  • Reisnudeln
  • Sojasoßesauce
  • Zitronenschale gerieben
  • Limettensaft
  • Honig flüssig
  • Chilischote frisch
  • Koriander frisch
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucchini
  • Paprika
  • Karotten
  • Knoblauchzehe
  • Chili rot
  • Erdnussöl
  • Erdnussbutter
  • Sojasoße
  • Agavensirup
  • Limette frisch
  • Koriander frisch
  • Sojaschnitzel Trockenprodukt, nach Belieben)
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kaninchenrücken
  • süße indones.Sojasauce
  • frischer Ingwer
  • Knoblauch frisch
  • Schalotten
  • Rapsöl
  • Hühnerbrühe
  • Erdnussbutter stückig
  • Chilisoße (Sambal Oelek)
  • Zitronensaft
  • Naturjoghurt 0,3 %
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Minutensteaks vom Rind oder Putenfleisch
  • Paprika
  • Frühlingszwiebel
  • Kokosmilch
  • Erdnussbutter mit Stücken
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • Curry, z. B. Ayurvedische Currymischung von Schuhbeck
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühnerbrüste
  • Sojasoße hell
  • Chili rot frisch
  • Honig
  • Erdnussbutter
  • Milch
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffel-Gnocchi
  • Gnocchi á 500 g
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehe
  • Karotten
  • Öl
  • Erdnuss-Sauce
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Sojasoße
  • Erdnussbutter/-mus
  • Zucker braun
  • Pfeffer
  • Fünfgewürz-Pulver
  • Essig
  • Speisestärke
  • Zum Bestreuen
  • Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fisch frisch
  • Indones.Sojasauce
  • Trockener Sherry oder Reiswein
  • Möhren in Streifen
  • Lauchstange
  • Chinesischer Knoblauch feingehackt
  • Gemüsebrühe
  • Fischfond aus dem Asiahandel
  • Speisestärke
  • Glasnudeln
  • Erdnussbutter
  • Erdnussöl
  • Erdnüsse ungesalzen
  • grüne Currypaste
  • Rotwein -oder Nuss-Essig
  • Zucker
  • Chilichote
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Erdnuss-Sauce: Exotik in unserer Küche

Erdnüsse schmecken nicht nur gut als Knabberei am Abend, sondern können die Basis für viele leckere Saucen darstellen. Dies wissen auch die Asiaten und Afrikaner, denn Erdnuss-Sauce ist schon lange fester Bestandteil diverser lokaler Länderküchen. Als Satay oder Satésauce kennt man die würzige Zubereitung in Indonesien, wo sie Grill- und andere Gerichte verfeinert. Maafe, die afrikanische Version, enthält, anders als die asiatische Variante, auch noch Tomaten.

Schmeckt auch als Dipp

Die Zubereitung von Erdnuss-Sauce ist nicht schwer. Die Zutaten dafür sind in jedem gut sortierten Supermarkt und im asiatischen Lebensmittelhandel erhältlich. Reichen Sie Erdnuss-Sauce zu Fleisch- oder Gemüsegerichten aller Art, aber auch als würziger Dipp für Rohkost oder als Grillsauce beim Barbecue schmeckt sie ganz ausgezeichnet. Übrigens: Wenn Sie nicht gern scharf essen oder für Kinder kochen, lassen Sie die scharfen Zutaten einfach weg.