Thermomix-Imitat von Aldi: Was kann die Küchenmaschine mit Kochfunktion?

Thermomix: Was können die Geräte von Aldi und Lidl?
Thermomix: Was können die Geräte von Aldi und Lidl? Küchenmaschinen im Test 00:05:34
00:00 | 00:05:34

Kann der Thermomix-Klon von Aldi Süd mit dem Original mithalten?

Der Thermomix von Vorwerk ist ein echter Kassenschlager. Die multifunktionelle Küchenmaschine ist sozusagen der Porsche unter den Küchengeräten. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis die Konkurrenz die Küchenmaschine kopiert und Thermomix-Imitate auf den Markt wirft. Nachdem der Discounter Lidl mit seinem Thermomix-Klon vorgeprescht ist, zieht Konkurrent Aldi nach. Doch was taugt das Thermomix-Imitat von Aldi Süd? Und wie unterscheidet es sich von dem Lidl-Thermomix?

Thermomix-Imitat von Aldi
Wie schon zuvor Lidl bietet Aldi seinen Thermomix-Klon zu einem Bruchteil des Preises des Originals an.

Gegen das Original sprechen für viele der Preis von 1.109 Euro sowie die vergleichsweise schwierige Beschaffung. Den das Original kann man weder im Internet bestellen noch im Geschäft kaufen. Stattdessen muss man mit einer sogenannten Repräsentantin einen Termin vereinbaren, die einen dann zu Hause besucht und das Gerät vorführt. Da kommen günstige Imitate des Originals für viele wie gerufen.

Wie schon zuvor Lidl bietet Aldi seinen Thermomix-Klon zu einem Bruchteil des Preises des Originals an. Bei Aldi Süd ist die ‚Küchenmaschine mit Kochfunktion‘ der Eigenmarke Studio seit 8. Oktober 2015 schon für 199 Euro zu haben. Für den gleichen Preis hat auch Lidl sein Thermomix-Imitat angeboten. Die Ähnlichkeit zum Original lässt sich nicht verleugnen: Wie beim Thermomix dominieren die Farben schwarz, weiß und silber. Das Gerät bringt es auf eine Leistung von 1.200 Watt und hat einen Motor mit 500 Watt. Mit integrierter Küchenwaage, zehn Geschwindigkeiten, Pulsfunktion und zuschaltbarer Heizfunktion (von 30 bis 120 Grad) kommt das Gerät dem Thermomix schon sehr nahe.

Küchenmaschine von Aldi Süd kommt Thermomix sehr nahe

Mit den vielfältigen Funktionen ist die leichte Zubereitung der verschiedensten Speisen gewährleistet. Das Original vereint zwölf Funktionen wie beispielsweise Dampfgaren, Wiegen und Mixen. Auch die Küchenmaschine von Aldi Süd hat einen Dampfgar-Aufsatz mit abnehmbarem Dampfkorb und Deckel. Der Mixbehälter der Aldi-Küchenmaschine hat Kapazität für zwei Liter. Dazu liefert Aldi noch ein Rezeptbuch sowie eine DVD.

Für alle, die nach einer günstigen Küchenmaschine mit Kochfunktion und mit großem Funktionsumfang suchen, ist das Thermomix-Imitat von Aldi Süd eine echte Alternative. Die Maschine kommt dem Original sehr nahe – näher noch als der Thermomix-Klon von Lidl. Die Küchenmaschine von Aldi Süd bietet beispielsweise – im Gegensatz zur Konkurrenz von Lidl – auch Automatikprogramme an. Abstriche müssen Nutzer beispielsweise beim Timer machen, der nur maximal 60 Minuten läuft. Zudem fehlt eine Guided-Cooking-Funktion, welche durch die Rezepte führt und einer Anleitung entspricht. Und auch bei den verarbeiteten Materialien wird es Unterschiede geben - schließlich muss sich der um 900 Euro niedrigere Preis gegenüber dem Original irgendwie erklären. Das Preis-Leistungsverhältnis sowie zusätzlich drei Jahre Garantie sprechen aber für das Gerät. Für alle, die nach einer günstigen Thermomix-Alternative suchen und einige Einschränkungen nicht schlimm finden, könnte das Küchengerät von Aldi Süd eine gute Alternative sein.