Los
Newsletter bestellen

Kochblog der Woche: "Wildes Poulet"

In der Rubrik "Kochblog der Woche" stellt die kochbar-Redaktion jede Woche einen tollen Kochblog zum Thema Kochen, Rezepte, Ernährung und Genuss vor! Sie kennen einen schönen Kochblog und wollen ihn vorschlagen? Schreiben Sie uns unter support@kochbar.de!

„Willkommen in der Hühnerküche“ begrüßt einen der Kochblog „Wildes Poulet“ - doch wer nun denkt, dass hier lediglich Geflügel auf den Teller kommt, der hat weit gefehlt. Die Frau, die sich selbst „wilde Henne“ nennt, ist das Federvieh in der Küche und gekocht werden herrliche Gerichte irgendwo zwischen deftiger Hausmannskost und filigranem Naschwerk.

 

Ein Blick auf die schönen Fotografien des umfangreichen Rezeptarchivs genügt, um zu sehen, dass dort jemand nicht erst seit ein paar Wochen den Kochlöffel schwingt. Ein paar Lorbeerblätter hier, ein wenig Portwein dort und mit viel Zeit und Liebe entsteht ein köstliches Ossobuco oder Waldpilzragout und das Schweinefilet kleidet sich in ein schickes Gewand aus Pfeffer und Senf. Was bei der Bloggerin so einfach aussieht, könnte problemlos auf der Karte eines guten, traditionellen Restaurants zu finden sein.

 

Und die Vermutung liegt hier gar nicht mal so fern! Nach diversen Erfahrungen als Schriftsetzerin landete die wilde Henne als Köchin in ihrem Stammlokal und bewies damit allen, dass man auch als Hobbykoch Gastro-Karriere machen kann. Nun sitzt sie zwar wieder im Büro, lässt uns aber, Gott sei dank, weiterhin an ihrer Leidenschaft fürs Kochen teilhaben.

 

Die Bloggerin aus der Schweiz setzt sich liebevoll mit ihren Zutaten auseinander, sammelt ihre Pilze selbst und weiß auch in Vergessenheit geratene Ingredienzen zu schätzen. Hier wird die angestaubte Schwarzwurzel wiederbelebt, die Kalbsleber erstrahlt nebst Äpfeln und Zwiebeln in neuem Glanz und der Braten gesellt sich zur Sauce aus Kornelikirschen.

 

Und dann wären da ja noch die Fremdwörter des Schweizer Küchenhandwerks, die die wilde Henne uns näher bringt. Oder wüssten sie, was sie auf einer Berner Platte erwartet oder was etwa ein Saftplätzli ist?

 

Am Ende haben wir dann doch noch ein Huhn in Form von Involtini mit Kräuterstiel-Curry-Füllung entdeckt. Und genau das hätten wir dann jetzt auch gerne zu Mittag, mit der Empfehlung zum „Kochblog der Woche“!

Kochbar.de > Aktionen > Wildes Poulet - Kochblog der Woche
© kochbar.de: Sie lesen gerade Rezepte, Koch-Forum, Tim Mälzer Videos - Kochen, Backen, Essen - kochbar, die Koch-Community