Waffeln ohne Ei Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Waffeln Ohne Ei Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
ZUTATEN
Waffeln - Rezept
Waffeln
00:15
39k
11
ZUTATEN
  • Honig
  • Kakao
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter, zimmerwarm
  • Salz
  • Zucker
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Vanilleextrakt
  • Eier Freiland
  • Milch 1,5
  • Wasser
  • Mehl Typ 550, gesiebt
  • Backpulver
  • Vanillepuderzucker
  • Vanille-Eis
  • Sahne, geschlagen
  • Kirschen Schattenmorellen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fried Chicken
  • Hähnchenbrust frisch
  • Knoblauchpfeffer aus meinem KB
  • Gewürzsalz aus meinem KB
  • Paprikapulver
  • Muskatblüte
  • Zwiebelpulver
  • Curry
  • Buttermilch
  • Dinkel Mehl Type 630
  • Rapsöl
  • Dinkel Mehl Type 630
  • Backpulver
  • Natron
  • Zucker
  • Salz
  • Telly-Cherry-Pfeffer
  • Butter weich
  • Buttermilch
  • Rapsöl
  • Frischkäse
  • Saure Sahne
  • Creme fraiche
  • Knoblauchzehe
  • Knoblauchzehe aus meinem KB
  • Gewürzsalz aus meinem KB
  • Telly-Cherry-Pfeffer
ZUTATEN
Waffeln - Rezept - Bild Nr. 25
Waffeln
00:40
55k
23
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eier Größe M 2-3 Stück
  • Weizenmehl Type 405 oder 550
  • Milch 175 - 200 ml
  • Backpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Dinkelmehl
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Milch
  • Hefe frisch
  • Salz
ZUTATEN
Erdbeer-Sandwich-Waffeln - Rezept
Erdbeer-Sandwich-Waffeln
01:15
529
6
ZUTATEN
  • Butterwaffeln
  • Erdbeeren
  • Baisertupfen
  • Speisestärke
  • Orangensaft -oder Likör
ZUTATEN
Schoko-Waffeln (vegan) - Rezept - Bild Nr. 2
Schoko-Waffeln vegan
00:30
494
5
ZUTATEN
  • Soja-Reis-Milch
  • Weizenmehl
  • Zucker
  • Kartoffelmehl
  • Sonnenblumenöl
  • Vanillinzucker
  • Kakaopulver
  • Backpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Dinkelvollkornmehl
  • Kokosraspeln
  • Weinsteinbackpulver
  • Quark oder Joghurt
  • Milch
  • Zimt
  • Kardamom
  • Erdmandelmus oder anderes Nussmus
  • Kokosöl
  • Kakaopulver
  • Ahornsirup
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier Größe M
  • Eigelb Größe M
  • Butter
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Sahne 30 Fett
  • Mineralwasser hohe Salzstufe
  • Vanillezucker
  • Erdbeerminz Fruchtaufstrich
  • Pfefferminlikör
  • rote Pfefferbeeren gemörsert
  • Minzblätter
  • Puderzucker
  • Espresso stark aus der Maschine oder auf dem Herd gekocht
ZUTATEN
gefüllte Kakao Waffeln - Rezept
gefüllte Kakao Waffeln
00:15
2,2k
9
ZUTATEN
  • Kakao Waffeln von Lidl
  • Schlagsahne
  • Puderzucker
  • Bananen in Scheiben geschnitten
ZUTATEN
Waffeln mit Erdbeeren - Rezept
Waffeln mit Erdbeeren
00:10
970
7
ZUTATEN
  • Frischei-Waffeln - Fertigprodukt
  • Erdbeeren frisch
  • Sahne
ZUTATEN
Waffeln - Rezept
Waffeln
2,2k
9
ZUTATEN
  • Butter
  • Vanilleschote
  • Eier Freiland
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Milch
  • Wasser
ZUTATEN
Zweierlei Waffeln
00:20
743
27
ZUTATEN
  • Brownie-Mischung
  • Vanilleeis
  • Karamellsoße
  • Kochspray
  • Pizzateig
  • Tomatensoße
  • Mozzarella
  • Salami
  • Kochspray
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl glutenfrei
  • Salz
  • Flohsamenschalen gemahlen
  • Zucker
  • Margarine
  • Mandelmilch
ZUTATEN
Pizza-Waffeln
00:25
39k
884
ZUTATEN
  • Pizzateig Fertigprodukt
  • Tomaten passiert
  • Salami
  • Peperoni
  • Käse gerieben
  • Thunfisch
  • Champignon
  • Mozzarella
  • Basilikumblätter
TIPP
Obstboden belegen
10k
1
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Waffeln: Heißes aus dem Eisen

Der Duft von frischgebackenen Waffeln ist einfach unwiderstehlich. Darüber hinaus sind sie schnell zubereitet – optimal, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Der Teig aus Mehl, Zucker, Butter und Sahne ist im Handumdrehen verrührt und nach einer kurzen Ruhepause bereit für das vorgeheizte Waffeleisen. Damit das Backwerk gelingt, müssen Sie das heiße Eisen mit ein wenig Öl oder Butter einfetten. Anschließend verteilen Sie den Teig gleichmäßig darauf und backen die Waffeln goldbraun.

Wandelbare Waffeln

Zu süßen Waffeln können Sie beispielsweise Vanilleeis, Apfelmus, Schlagsahne oder heiße Kirschen servieren – Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Zubereitung des Teiges können Sie wild drauflos experimentieren. Ob sich nun Crème fraîche, Zimt, Zitrone, Buttermilch oder Rum zu den weiteren Zutaten in der Rührschüssel gesellen, entscheidet allein Ihr Geschmack. Selbst Menschen mit einer Ei-Unverträglichkeit müssen auf das Gebäck nicht verzichten, da die Waffeln auch ohne Ei köstlich sind.
Empfehlung