50 Tomatenketchup Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Tomatenketchup Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Tomaten-Ketchup - Rezept
55 Min
(63)
Tomatenketchup - Rezept
4:00 Std
(12)
Kitchenbasics: Guacamole schnell gemacht
Tipp
Tomatenketchup - Rezept
45 Min
(26)
Tomatenketchup - Rezept
1:30 Std
(43)
Tomatenketchup HOT - Rezept
3:30 Std
(26)
Sauce:   TOMATENKETCHUP - Rezept
Kitchenbasics: Tomatensoße - Tip
Kitchenbasics: Tomatensoße
Tipp
ZUTATEN
  • Tomaten
  • Zwiebeln frisch
  • Knoblauchzehen
  • Essig Apfelessig
  • Honig
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • Paprikapulver
  • Muskat, Korianderpulver, Nelkenpulver
  • Thymian
  • Pfeffer, schwarz
  • Petersilie
  • Liebstöckl
  • Basilikum
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tomaten frisch
  • Paprika rot
  • Äpfel säuerlich
  • Schalotten gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Rosmarin frisch
  • Peperoni frisch
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver scharf
  • Lorbeerblätter
  • Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • sonnengereifte rote Tomaten
  • Zwiebel gehackt
  • Zucker oder 180 Gramm Honig
  • weißer Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Ingwer gemahlen
  • Pimentkörner gemahlen
  • Senfkörner gemahlen
  • nach belieben etwas Currypulver
  • nach belieben etwas Chillipulver
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Fleischtomaten frisch
  • Zwiebel
  • Paprika edelsüß
  • Pimentkörner
  • Pfefferkörner schwarz
  • Gewürznelken
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Salz
  • Ingwer gemahlen
  • Zucker braun
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Hickory-Rauchsalz
  • Weißweinessig
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Passierte Tomaten
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Zucker braun
  • Holundersirup siehe mein KB
  • Zwiebel rot
  • Apfelessig
  • Thai Red Curry
  • Piment
  • Gewürznelkenpulver
  • Chili rot
  • Knoblauch Pulver
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chilisalz und Holunder - Balsamicoessig eigene Herstzellung
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tomaten
  • Zwiebeln, fein gewürfelt
  • Öl
  • Weißweinessig
  • Zucker
  • Curry
  • Pfefferkörner
  • Nelken
  • Pimentkörner
  • Rosmarin
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tomaten aus eigener Ernte
  • Zwiebeln rot
  • Knoblauch frisch
  • Pimentkörner
  • Zimtstangen
  • Sternanis
  • Chilischoten getrocknet
  • Rotweinessig
  • Rohrzucker
  • Speisestärke
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Äpfel
  • Tomatenmark
  • Zimt
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
  • Paprikaschote gelb
  • Basilikumblätter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Schweinefilet
  • Gemüsezwiebel frisch
  • Kraft Tomatenketchup
  • Salz Pfeffer, Palmin
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Tomatenketchup aus der eigenen Küche

Es lohnt sich, Tomatenketchup auch einmal selbst zu machen. Wie genau das geht, erfahren Sie hier. Tomatenketchup ist aus vielen Küchen kaum mehr wegzudenken. Er wird als Dip zu unterschiedlichsten Gerichten genutzt, aufs Brot gestrichen und auch Soßen und Dressings werden gerne damit abgeschmeckt. Warum also nicht auch mal den Tomatenketchup selbst machen? So wissen Sie genau, welche Zutaten darin stecken. Zudem können Sie auf persönliche Vorlieben Rücksicht nehmen und verschiedene Variationen von Ketchup ausprobieren.

Gesunder Ketchup in vielen Variationen

Wenn Sie Ketchup selbst zubereiten, sollten Sie dafür frische und hochreife Tomaten verwenden. Entfernen Sie die Stiele der Tomaten, da diese ungenießbar sind. Besorgen Sie im Vorhinein eine große Glasflasche, die sich dicht verschließen lässt. Füllen Sie die gekochte Masse noch im heißen Zustand hinein. So können Sie den selbst zubereiteten Ketchup einige Wochen (je nach Rezept circa 5 Wochen) im Kühlschrank aufbewahren. Probieren Sie auch einmal Ketchup mit Ingwer, Chili oder einer feinen Fruchtnote! So kommt garantiert keine Langeweile beim Kochen und Genießen auf.
Empfehlung