11 Tagliata Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Tagliata - Rezept
Tagliata
00:25
5,7k
46
ZUTATEN
  • Rosmarin
  • Olivenöl
  • frisch gepresster Zitronensaft
  • schwarze Oliven ohne Stein
  • Rumpsteak a-400 g
  • Kirschtomaten
  • Meersalz
  • grob zerstoßener schwarzer Pfeffer
  • Rucola
  • bestes Olivenöl
  • alter Balsamico-Essig
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Salz grob
  • Rucola
  • Kirschtomaten
  • Olivenöl extra vergine
  • Saft einer halben Zitrone
  • Fleur de sel
  • Zitronenpfeffer
  • Parmesan
  • Balsamico-Essig
ZUTATEN
Tagliata di Pollo (Hähnchenbrrustfilet) - Rezept
Tagliata di Pollo Hähnchenbrrustfilet
00:45
778
3
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet
  • Spätzle
  • Champignons
  • H Sahne
  • Bier Hell
  • Zwiebellauchringe
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Rucola
  • Polenta
  • Milch
  • Parmesan
  • Mandeln gehackt
  • Basilikum
  • Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Rosmarinzweige
  • Kirschtomaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Roastbeef
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Rucola
  • Zitrone Ausgepresst
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Parmesan gehobelt
  • Walnüsse grob gehackt
  • Walnuss-Pesto
ZUTATEN
Tagliata
01:00
320
1
ZUTATEN
  • Roastbeef am Stück
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pecorino
ZUTATEN
Tagliata
00:30
450
1
ZUTATEN
  • Rumpsteak a 400g abgehangen
  • Kirschtomaten am Strauch
  • Raukesalat, fein
  • Oliven schwarz und ohne Stein
  • Zitronen unbehandelt
  • Thymian frisch
  • Olivenöl
  • Fleur de sel
  • Pfeffer grob zerstoßen
  • Balsamico-Essig alt
  • Parmesan frisch
ZUTATEN
Tagliata
00:30
1,5k
1
ZUTATEN
  • Rosmarinzweige
  • Olivenöl
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Oliven schwarz entsteint
  • Rumpsteak a 400 g
  • Kirschtomaten
  • Rauke
  • Olivenöl extra vergine
  • alter Balsamico-Essig
  • Meersalz
  • Pfeffer
ZUTATEN
Tagliata di Manzo
01:00
2,6k
7
ZUTATEN
  • Rinderfilet am Stück
  • Zweig Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz,Pfeffer
  • Balsamicosauce
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Knoblauchzehe
  • Zwiebe
  • Honig
  • Salz,Pfeffer
ZUTATEN
Tagliata di Rucola
00:15
828
5
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Kirschtomaten
  • Rucola
  • Parmesan
  • Balsamico
  • Rapsöl oder Distelöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet, in Scheiben
  • Eimirs Sardellenbutter
  • Knoblauchzehe
  • Proscuitto cotto
  • Steinchampignons, in Scheiben
  • Tomaten Konserve
  • Saure Sahne 40 Fett
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Rosmarin frisch
  • Thymian frisch
  • Salbei
  • Basilikum
  • Tomatenmark
  • Chili aus der Mühle
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Leckere Tagliata vom Rind

Unter Tagliata verstehen die Italiener eine Lendenschnitte – häufig bekommen Sie dieses Gericht deshalb vorwiegend in italienischen Restaurants. Mit dem richtigen Rezept lässt sich das feine Fleisch aber auch sehr gut selbst zubereiten. Rinderfilet oder Rumpsteak sind die richtigen Stücke für Tagliata – oft wird da Fleisch auf einem leckeren Salatbett serviert. Da das Fleisch sehr schnell gegart ist, sollten Sie immer mit der Beilage beginnen. Perfekt gelingt Tagliata auf dem Grill oder in der Grillpfanne.

So gelingt Ihnen Tagliata

Das Fleisch sollte in rund drei bis vier Zentimeter dicke Stücke geschnitten werden. Klopfen Sie es vorsichtig flach und geben es in die Pfanne, die vorher mit Olivenöl ausgefettet wurde. Sie können etwas Knoblauch und frischen Rosmarin für ein leckeres Aroma mitbraten. Tagliata nur rund eine Minute von jeder Seite scharf anbraten, denn es sollte innen schön rosa sein. Dann das Fleisch mit grobem Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und servieren. Guten Appetit!
Empfehlung