Spitzkohl mit Hackfleisch Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Spitzkohl Mit Hackfleisch Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Raclette: Diese Fleischsorten eignen sich am besten
Tipp
Spitzkohl-Reis-Strudel - Rezept
Spitzkohl - Rouladen - Rezept
Spitzkohl gefüllt - Rezept
1:30 Std
(61)
Salz aus den Brezel/Salzlettentueten wiederverwenden
Tipp
ZUTATEN
  • Barbarieentenbrust
  • Thymianzweige
  • Rosmarinzweige
  • Majoranzweig
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wirsing
  • Schalotte gewürfelt
  • Butter
  • Ingwer eingelegt
  • Ingwersaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brezeln vom Vortag
  • Milch
  • Ei
  • Zwiebel
  • Butter
  • Petersilie gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Majoran frisch
  • Geflügelfond
  • Thymianzweige
  • Majoranzweig
  • Schalotten
  • Butter kalt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spitzkohl frisch
  • Salz
  • Eigelb
  • Kochwasser
  • Kalte Butter
  • Senf, ich hatte Bautzener Senf
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Sahne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Vorwort Hab mir viele Rezepte mit Spitzkohl angeguckt
  • Da stand einiges ZB Mit Zwiebeln und Speck Als ich bei Tante
  • Google war, las ich, das der Spitzkohl einen ähnlichen Geschmack
  • wie Kohlrabi hat Und so hab ich ihn auch dann gewürzt
  • Spitzkohl frisch
  • Für das Püree Kartoffeln aufsetzen
  • Putenschnitzel
  • Mischpilze aus dem Glas
  • Röstzwiebeln
  • etwas Petersilie feingewiegt
  • Butter, Menge nach Geschmack
  • Salz, weisser Pfeffer ad Mühle
  • Gemüsebrühe
  • Vollmilch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rinderhackfleisch
  • Spitzkohl
  • Paprika rot
  • Schalotte
  • Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • Tagliatelle
  • Creme fraiche
  • Paprikapulver edelsüß
  • Gemüsebrühe
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spitzkohl oder Weißkohl
  • Zwiebel rot
  • weiche Butter
  • Hackfleisch gemischt
  • Rosenpaprika
  • Frisch geriebene Muskalnuß
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Roggenbrot in Scheiben
  • Knoblauchzehe
Zum Rezept
ZUTATEN
  • altbackenes Brötchen
  • Hackfleisch
  • kleine Zwiebel
  • Ei
  • Kümmel
  • Pfeffer, Salz
  • Bautzner Senf
  • Spitzkohl frisch
  • Fett zum Braten
  • Fleischbrühe
  • eventuell Soßenbinder
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spitzkohl frisch
  • Hackfleisch gemischt
  • Zwiebeln
  • Senf mild
  • Worcestersoße
  • Paprika edelsüß
  • Brötchen eingeweicht in Wasser und ausgedrückt
  • Eier
  • Kartoffelmehl
  • Wasser
  • Gewürze
Zum Rezept
ZUTATEN
  • rote Spitzpaprika
  • halben Spitzkohl
  • Zwiebeln
  • Öl
  • Rinderhackfleisch, gemischtes geht natürlich auch
  • je 1 TL Harissa, Berbergewürz, Cafe de Paris, Vegeta
  • eine Prise Rosmarinnadeln und Oregano
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kümmel
  • Hauch frisch geriebene Muskatnuss
  • Bouillon
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Salz
  • Butter geschmolzen
  • Butterschmalz
  • Spitzkohl frisch
  • Zwiebel
  • Hackfleisch gemischt
  • Paprikamark Ajvar
  • Walnusskerne
  • Ricotta
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Piment dEspelette
  • Sahne
  • Passierte Tomaten
  • Kräuter der Provence
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 19
  • >

Hackfleisch einmal anders

Mögen Sie Hackfleisch und sind immer auf der Suche nach neuen, interessanten Rezepten? Dann sollten Sie unbedingt einmal Spitzkohl mit Hackfleisch ausprobieren. Sie erhalten ein preiswertes, leckeres Essen, das sich ganz wunderbar als Familienessen eignet. Aber auch Gäste, die bodenständige, solide Küche mögen, werden diese Kombination lieben. Der Spitzkohl punktet durch sein feines, nussiges Aroma, dass sich zudem durch dezente Süße auszeichnet. Mit diesen Gerichten verzaubern Sie Ihre Gäste mit Sicherheit.

Leicht verdaulich und gesund

Spitzkohl gehört zu den leicht verdaulichen Kohlsorten, deshalb belastet er nicht, was auch Menschen mit empfindlichem Magen für ihn begeistern dürfte. Spitzkohl ist das ganze Jahr über erhältlich, im Frühjahr und Frühsommer ist er jedoch besonders zart und lecker. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass der Kopf sich fest anfühlt und keine gelblichen Verfärbungen aufweist. Spitzkohl verträgt eine kräftige Würzung, beispielsweise durch Muskat, Kümmel oder Curry.
Empfehlung