Suche nach: „13 Perlgraupen Rezepte“

Perlgraupen Eintopf - Rezept
1:40 Std
(15)
Pute mit Perlgraupenrisotto - Rezept
3:00 Std
(5)
Gemüsesuppe mit Perlgraupen
(3)
Gemüsesuppe mit Perlgraupen
(8)
Krosser Zander auf Perlgraupen Risotto
45 Min
(10)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Perlgraupen: eine leicht verdauliche Kost

Als Graupen werden die Körner der Gerste bezeichnet, welche in der sogenannten Graupenmühle von der Hülse befreit werden. Anschließend werden sie entspelzt, geschält und danach poliert. Durch diese Vorgehensweise werden jedoch die nährstoffreichen Bestandteile des Korns entfernt, weshalb sie sich nicht zur Vollwerternährung eignen. Graupen, die aus dem ganzen Korn des Getreides bestehen, werden Kochgerste oder Rollgerste genannt. Sind die Körner geschnitten, werden sie als Perlgerste oder Perlgraupen bezeichnet.

Vielfältige Verwendung als Nahrungsmittel

In der heimischen Küche sind Perlgraupen als sättigende Einlage in deftigen Suppen oder Eintöpfen beliebt. Während der Nachkriegsjahre galten diese Speisen als „Arme-Leute-Essen“, was sich jedoch in der heutigen Zeit grundlegend geändert hat. In Kombination mit anderen hochwertigen Zutaten lassen sich aus ihnen schmackhafte und vollwertige Gerichte zubereiten. Aber nicht nur bei der deftigen Hausmannskost haben sich Perlgraupen etabliert, auch Dessertliebhaber haben ihren Wert erkannt und variieren sie mit Früchten, Honig oder Zimt.

Rezept der Woche

Tagliatelle alla basilicata

Tagliatelle alla basilicata

Rezept von Kochtopfversteher
vom 19.11.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(3)

Empfehlung