33 Mandelmakronen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Plätzchen backen: Mandelmakronen

Plätzchen backen: Mandelmakronen
Plätzchen backen: Mandelmakronen Video-Tipp 00:01:21
00:00 | 00:01:21

Weitere Mandelmakronen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Plätzchen Mandelmakronen - Rezept
Plätzchen Mandelmakronen
00:30
25k
58
ZUTATEN
  • gemahlene Mandeln
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zucker
  • Backoblaten
  • ganze Mandeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Zucker
  • Zimt gemahlen
  • Bittermandel Aroma
  • Mandeln gemahlen
  • Mandeln gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • gemahlene Mandeln
  • geriebene Zitronenschale
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • zum Vorbereiten
  • gemahlene Mandeln
ZUTATEN
Mandelmakronen - Rezept
Mandelmakronen
00:20
8,1k
7
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Staubzucker
  • Mandeln gemahlen
  • Bittermandel Aroma
  • Zimt
  • Mandeln
ZUTATEN
Mandelmakronen - Rezept
Mandelmakronen
00:20
4,7k
6
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Zucker
  • gemahlener Zimt
  • abgezogene, gemahlene Mandeln
  • abgezogene, gehackte Mandeln
  • Bittermandel Aroma
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mandeln gemahlen
  • für die Eiweißmasse
  • Eiweiß
  • Zitronensaft
  • Zucker braun
  • Mandeln gemahlen
  • Zitronenschale gerieben
  • Marmelade nach Geschmack
ZUTATEN
Mandelmakronen - Rezept
Mandelmakronen
00:40
4k
9
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Puderzucker gesiebt
  • Mandeln gemahlen
  • etwas Zimt
  • Backoblaten
  • Glasur dunkel
  • ganze Mandeln
ZUTATEN
Mandelmakronen - Rezept
Mandelmakronen
3,6k
15
ZUTATEN
  • Mandeln gemahlen
  • Bittermandel Aroma
  • Zucker
  • Eiweiß
  • Puderzucker
ZUTATEN
Mandelmakronen - Rezept
Mandelmakronen
00:30
33k
20
ZUTATEN
  • Mandeln gemahlen
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Salz
  • Eiweiß
  • Backoblaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zucker extrafein
  • Zitronensaft
  • Mandeln, geschält, gemahlen
  • Mandeln, geschält, gehackt
  • Vollmilch-Kuvertüre
  • einige Mandeln gehäutet, ganz f Deko
  • Roll-Fondant gelb
  • Ganache - weiß
  • weiße Schokolade
  • Sahne
ZUTATEN
Kokos-Mandelmakronen - Rezept
Kokos-Mandelmakronen
00:40
3,9k
9
ZUTATEN
  • Kokosflocken
  • Mandeln gemahlen
  • Puderzucker
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Eier Freiland
  • Kuvertüre dunkel
  • Backoblaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Speisestärkekein Mondamin
  • Bourbon-Vanillezuckersiehe Link unten
  • Butter
  • Ei, größe M
  • Marzipan Rohmasse
  • Bourbon-Vanillezuckersiehe Link unten
  • Eiweiß
  • Eigelb und etwas Sahne zum bestreichen
  • Mandel zum garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für ca 80 Stück; Für den Teig
  • Eiweiß, Größe M
  • Zucker
  • Mandeln, gemahlen
  • Zartbitter-Schokolade, feingerieben
  • kleine Backoblaten
  • Für den Guss
  • Zartbitter-Kuvertüre
ZUTATEN
Mandelmakronen mit Nougat - Rezept
Mandelmakronen mit Nougat
01:00
4,1k
15
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Zucker
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Mandeln gemahlen
  • Zimt
  • Nougat Rohmasse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier Freiland
  • Vanillezucker
  • Mandeln gehackt
  • Mandeln gemahlen
  • Schokoraspeln zartbitter
  • Kuvertüre dunkel
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Traditionelle und neue Rezepte für Mandelmakronen

Leckere Makronen mit Mandeln genießen Sie meist als Weihnachtsgebäck. Die köstlichen, selbstgebackenen Mandelmakronen schmecken aber auch in jeder anderen Jahreszeit. Die Ursprünge dieses feinen Gebäcks lassen sich bis ins 16. Jahrhundert nachvollziehen. Es wird vermutet, dass die Makronen aus Italien stammen, auch wenn die Bezeichnung von dem französischen Wort „macaron“ herrührt. Die Plätzchen in vielfältigen Varianten lassen sich problemlos über mehrere Wochen aufbewahren, ohne an Geschmack einzubüßen.

Mandelmakronen zum Kaffee oder Tee

Das Mandelgebäck mit oder ohne Füllung eignet sich prima als süße Nascherei auf dem Plätzchenteller oder als kleine Süßigkeit zum Cappuccino. Auch zum Tee sowie zu heißem Glühwein schmecken die Kekse prima. Typisch für die traditionellen Mandelmakronen ist ihr luftiger Teig: Die lockere Konsistenz erhalten sie durch steifen Eischnee. Wenn Sie es klassisch mögen, backen Sie die Mandelmakronen auf Oblaten, bei anderen Rezepten können auf diese Unterlage verzichten.