9 Lendenbraten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Lendenbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Lendenbraten - Rezept
Lendenbraten
01:30
12k
7
ZUTATEN
  • Schweinelende
  • Weinbrand
  • Öl
  • Aceto Balsamico dunkel
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Tomatenmark
  • Tabasco
  • Worchestersauce
  • Petersilie gehackt
  • Thymian frisch
  • Rosmarin frisch
  • Salbei frisch
  • Marsala Dessertwein
  • Rotwein herb
  • Fleischbrühe klar
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
ZUTATEN
Böhmischer Lendenbraten - Rezept
Böhmischer Lendenbraten
01:09
16k
8
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Räucherspeck
  • Möhren
  • Selleriescheibe
  • Petersilienwurzel
  • Zwiebel
  • Butter
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Pfefferkörner
  • Kapern, gehackt
  • Zitronenschale gerieben
  • Essig
  • Madeirawein
  • Fleischbrühe
  • Saure Sahne
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweine-Lendenbraten
  • Pfeffer, Salz
  • Kümmel
  • Zwiebel
  • Sellerieknolle gleichgroß wie die Zwiebel
  • Möhre - auch gleichgroß wie die Zwiebel
  • Liebstöckel frisch ersatzw Petersilienstiele
  • Öl
  • Fleischbrühe
  • Soßenbinder dunkel
  • Kümmelschnaps
ZUTATEN
Lendenbraten-Guglhupf - Rezept
Lendenbraten-Guglhupf
03:00
1,8k
3
ZUTATEN
  • Schweinefilets
  • Frühstücksspeck in Scheiben
  • Knödelbrot oder Stangenweißbrot
  • geriebenen Käse - Gouda oder Emmentaler
  • Eier
  • Schweineschmalz oder Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Öl zum Braten
  • Milch
  • Alufolie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • SchweinelendeLomo
  • Backflaumen
  • Bratschlauch
  • Rum und Rotwein
  • FÜR DIE MARINADE
  • Senf, Olivenöl, Honig, Zimt, Thymian, Chili, Salz und Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
Wiener Backfleisch - Rezept
Wiener Backfleisch
00:25
5,8k
48
ZUTATEN
  • Lungenbraten
  • Estragonsenf
  • Meerrettich frisch gerieben
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • Eier verquirlt
  • Mehl
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet - Schweinefilet geht auch
  • Speck
  • Zwiebeln - in Scheiben geschnitten
  • Möhren,Sellerie, Petersilie - in Scheiben geschnitten
  • Pimentkorn, Lorbeerblatt, Pfefferkorn
  • Öl
  • Thymian frisch
  • Zitrone - in Scheiben geschnitten
  • Butter
  • Mehl
  • Sahne
  • Wasser
  • Salz, Zucker, Essig
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lendenbraten
  • Kräuter der Province
  • Butterschmalz
  • Semmelbrösel
  • Emmentaler, gerieben
  • Knoblauchzehen
  • Bärlauch frisch
  • Volleier
  • Muskat, frisch gemahlen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lendenbraten gut abgehangen
  • Speck
  • Nierenfett
  • Fleischbrühe
  • Wurzelwerk
  • Zwiebeln und Gewürzkörner
  • Lorbeer
  • Pfeffer und Salz
  • Gurken
  • Braune Coulis Spanische Sauce
  • Zitrone
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Deftiger, leckerer Lendenbraten

Lendenbraten eignet sich perfekt für einen delikaten Sonntagsbraten, doch auch zu Feiern oder Geburtstagen passt er wunderbar. Er ist schnell und einfach zubereitet und wird schon mit wenigen Zutaten zu einem kulinarischen Hochgenuss. Als vollständiges Gericht servieren Sie ihn am besten mit Saucen, Knödeln, Gemüse und Salat. Ob paniert, pur oder in einer Guglhupfform gebacken, Lendenbraten ist eine Delikatesse, die Ihre Familie und Gäste begeistern wird.

Lendenbraten – immer wieder köstlich

Lendenbraten verwendet edles und zartes Fleisch aus dem Rücken des Schweins. Es ist recht mager und besitzt nur etwa zwei Prozent Fett. Schweinelende kann sowohl in der Pfanne als auch im Ofen gegart werden, ist jedoch auch als Geschnetzeltes köstlich. Einem Fondue gibt es den edlen Touch. Frische Schweinelende hat eine helle, rosa-rote Farbe, feine Fasern und weiches Fleisch. Im Kühlschrank hält sie sich bis zu drei Tage, im Gefrierfach drei bis sechs Monate.
Empfehlung