Suche nach: „15 Geschmorte Ochsenbäckchen Rezepte“

Ochsenbäckchen geschmort ... - Rezept
Geschmorte Ochsenbäckchen - Rezept - Bild Nr. 2
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Geschmorte Ochsenbäckchen – zartes Fleisch und geschmacksintensive Sauce

Schon vor vielen Jahren galten Ochsenbäckchen als eine Delikatesse und waren unter anderem eine beliebte Spezialität der Wiener Küche. Doch dann gerieten sie in Vergessenheit, denn Köche und Esser wandten sich den edleren Teilen des Rinds zu. Glücklicherweise erleben Ochsenbäckchen seit einigen Jahren eine Renaissance, denn man hat sich auf ihr unvergleichlich zartes Fleisch besonnen, aus dem sich herrliche Saucen ziehen lassen. Außerdem sind Ochsenbäckchen reines Muskelfleisch und daher sehr mager.

Tipps für die Zubereitung von Ochsenbäckchen

Damit Ochsenbäckchen butterzart werden, sollten sie mindestens drei Stunden lang bei sanfter Hitze geschmort werden. Bereiten Sie dieses Fleischgericht am besten immer in mindestens doppelter Menge zu: Die nicht benötigten Bäckchen frieren Sie mit der Sauce ein, und so können das nächste Ochsenbäckchen-Mahl in Rekordzeit auf den Tisch bringen. Beim Zubereiten des Fleisches schneiden Sie Häute und Sehnen, wenn überhaupt, nur sparsam ab: Sie verschwinden beim Schmoren und verbessern die Sauce.

Rezept der Woche

Cevapcici

Cevapcici

Benutzerbild von Dibow2
Rezept von Dibow2
vom 25.10.2012
20 Min
mittel-schwer
günstig
(19)

Empfehlung