Suche nach: „3 Gedeckter Zwetschgenkuchen Rezepte“

Seite:
  • <
  • 1
  • >

Saftiger Zwetschgenkuchen für den Kaffeekranz

Ende August sind die ersten Zwetschgen reif, dann beginnt die richtige Jahreszeit, um Ihre Lieben mit leckerem Pflaumenkuchen zu verwöhnen. Die reifen Früchte werden beim Backen sehr saftig und lassen sich nach Geschmack etwas zurückhaltend oder kräftig einzuckern. Ein solcher Kuchen mit Streuseln oder mit Teigdeckel schmeckt mit Schlagsahne einfach köstlich. Er passt zum gemütlichen Nachmittagskaffee am Sonntag sowie zu einem Geburtstag. Das unverwechselbare Aroma der Zwetschgen kann durch Zimt und andere Gewürze betont werden.

Zwetschgenkuchen in verschiedenen Varianten

Der traditionelle Zwetschgendatschi wird mit Hefeteig zubereitet. Hierbei handelt es sich zumeist um einen Kuchen ohne Deckel. Beim Kuchen mit Mürbeteig oder Rührteig stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können die Zwetschgen direkt auf den Boden schichten oder auf einen zusätzlichen Quark- oder Schmandbelag. Mit dünn ausgerolltem Teig als Deckel verwandelt sich dieser Zwetschgenkuchen in eine fruchtige Überraschung. Diese schmeckt sowohl Groß als auch Klein.

Rezept der Woche

Kalbsfilet mit oder ohne Käsehaube

Kalbsfilet mit oder ohne Käsehaube

Benutzerbild von cockingcool
Rezept von cockingcool
vom 09.06.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(12)

Empfehlung