Bohnen-Eier-Küchlein nach nigeriansicher Art

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen (Schwarzaugenbohnen) 500 g
Zwiebeln 2
Corned Blef 1 Dose
Öl 100 ml
Chilipulver 1 TL
Salz 1 TL
Thymian 1 TL
Curry 1 TL
Tomatenmark 100 g
Eier, hartkochen, vierteln 5
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1729 (413)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
43,0 g

Zubereitung

1.Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Bohnen anderntags pellen, indem man diese zwischen den Händen reibt. Entpellte Bohnen und die kleingeschnittene Zwiebel pürieren. Öl sowie die Gewürze und das kleingehackte Corned beef unterrühren. Aus Alufolie rechteckige Tüten falten (10x15 cm). Diese mit der Bohnenmasse füllen. Dazu ein gevierteltes Ei geben. Gut verschließen. In einen Topf setzen. Wasser in den Topf geben, aber die Taschen nicht bedecken. Wasser zum Kochen bringen und im geschlossenen Topf ca. 1,5 Stunden leise garen lassen. Dann ist das Bohnenküchlein fertig. Dazu passt Curryreis, Hähnchenschenkel oder Tomatensoße.

2.Entpellte Bohnen und die kleingeschnittene Zwiebel pürieren. Öl sowie die Gewürze und das kleingehackte Corned beef unterrühren.

3.Aus Alufolie rechteckige Tüten falten (10x15 cm). Diese mit der Bohnenmasse füllen. Dazu ein gevierteltes Ei geben. Gut verschließen.

4.In einen Topf setzen. Wasser in den Topf geben, aber die Taschen nicht bedecken. Wasser zum Kochen bringen und im geschlossenen Topf ca. 1,5 Stunden leise garen lassen. Dann ist das Bohnenküchlein fertig.

5.Dazu passt Curryreis, Hähnchenschenkel oder Tomatensoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen-Eier-Küchlein nach nigeriansicher Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen-Eier-Küchlein nach nigeriansicher Art“