Toskanisches Olivenbrot

4 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 gr
Trockenhefe 1 Päck.
trockener Weißwein 150 ml
Olivenöl kalt gepresst 150 ml
Parmesan gerieben 100 gr
Knoblauchzehen gehackt 3
Oliven schwarz, gehackt 100 gr
Getrocknete Tomaten, gehackt 100 gr
Eier 3
Oregano 1 Teel.
ital. Kräuter TK 1 Päck.
Haselnusskerne 100 gr
Sonnenblumenkerne 50 gr
Salz 1 Teel.

Zubereitung

1.Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen, nach und nach zimmerwarmen Wein und Olivenöl unterrühren und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

2.Danach Eier und Salz unter den Brotteig rühren, nun alle weiteren Zutaten zugeben und mit den Händen zu einem festen Brotteig kneten. Zu einem länglichen Laib formen. Abgedeckt nochmals 45 Min. gehen lassen.

3.Auf ein gefettetes Backblech legen und im Backofen bei 200 Grad in 1 Std. schön knusprig braun backen. ( evt. Hitze nach 10 Min. reduzieren und 10 Min. vor Backende Temp. wieder erhöhen )

4.Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Das Brot ist auf dem Partybuffet der Renner. Schmeckt mit ein wenig Butter bestrichen himmlisch zu einem guten Glas Wein ! ! !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toskanisches Olivenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toskanisches Olivenbrot“