Zwiebelbaguette - aus eins mach zwei

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Trockenhefe 2 Pk.
lauw. Wasser 250 ml
Zucker 1 EL
Salz 1 TL
Mehl 600 g
Kräuterschmelzkäse 200 g
Schinkenwürfel 50 g
Butter 100 g
Zwiebelsuppe 1 Pk.
Paprikaschote frisch 1 Stk.
Kräuterfrischkäse 1 Pk.
Mettwürstchen 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1589 (379)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
46,5 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Wasser, Hefe, Schmelzkäse, Zucker und Salz einen Hefeteig herstellen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. ( oder bei 80 W ca. 10 min, abgedeckt mit einem Tuch, in der Mikrowelle stellen )

2.Weich Butter mit der Zwiebelsuppe und den Schinkenwürfeln mischen.

3.Den 1/2 Teig auf ca. 30 bis 40 cm ausrollen, mit der halben Buttermischung bestreichen, aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und der länge nach halb einschneiden.

4.Die zweite Teighälfte ebenso ausrollen und mit der Buttermischung bestreichen. Den Frischkäse ebenso auf en Teig verteilen und darüber dann die kleingewürfelten Paprika streuen. Die Mettwurst ans andere Ende der Teigplatte legen ( evtl. noch etwas ger. Käse über alles streuen ). Von der Mettwurst her aufrollen, neben die andere Rolle legen und genauso einschneiden.

5.20 min gehen lassen, danach bei 200°C ca. 25 min backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelbaguette - aus eins mach zwei“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelbaguette - aus eins mach zwei“