"Hot-Chili"-Nudelsalat

4 Std 20 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spiralnudeln 300 g
Paprikaschoten /grün, gelb und rot 3 Stück
Stange Lauch/Porree 1
Chilischoten frisch oder getrocknet 2 Stück
Dressing: etwas
süsse Thai-Chili-Sosse /Asialaden 200 ml
Schmand 1 Becher
Joghurt natur und fettarm 4 Eßl.
Fischsosse /Asialaden 3 Eßl.

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchstange in sehr feine Ringe, die Chilischote entkernen und in superfeine Streifen schneiden. (Wer es nicht so scharf möchte, kann die Chilischoten auch weglassen.) Alles zusammen in eine grosse Schüssel geben.

2.Für das Dressing die Thai-Chili-Sosse mit Schmand, Joghurt und der Fischsosse verrühren. Diese Masse über das vorbereitete Gemüse geben. Die fertig gekochten Nudeln abgießen und noch warm (nicht heiss) darübergeben. Alles sehr gut vermischen und abschmecken.

3.Der Salat sollte mindestens 4 Stunden durchziehen und dann nochmals mit Chili-Sosse und Fischsosse abgeschmeckt werden.

Auch lecker

Kommentare zu „"Hot-Chili"-Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Hot-Chili"-Nudelsalat“