Geheimnisvoller Hackbraten mit Olivensoße

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brötchen-vom Vortag 1
Möhre 1 grosse
Lauch 1 Stange
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schafskäse 100 Gramm
Zwiebeln 3
Hackfleisch 1 Kilogramm
Eier 2
Rosenpaprika etwas
******SOSSE***** etwas
Schalotten 200 Gramm
Knoblauchzehen 2
Oliven -gefüllt 165 Gramm
Rosmarin 1 Stiel
Thymian 2 Stiele
Olivenöl 1 Esslöffel
Margarine 30 Gramm
Lorbeerblatt 1/2
Mehl 30 Gramm
Milch 300 ml
Schlagsahne 200 Gramm
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Die geschälte Möhre ca.15min kochen , Lauch putzen und gut abwaschen und für ca.3min. im Salzwasser blanchieren.Beides gut abtropfen lassen

2.Porreeblätter lösen und schuppenartig übereinander legen und mit den zerbröselten Käse bestreuen .Die Möhre darin einwickeln.

3.Hackfleisch mit gehackten Zwiebeln den eingeweichten ,ausgedrückten Brötchen und den Eiern vermischen und würzen.

4.Einen Braten formen und die Lauch-Möhre mit einrollen ,auf ein geöltes Backblech geben und bei 200c ca.60min.backen .Stäbchenprobe machen.

5.SOSSE: Knobi und Oliven fein hacken die Schalotten halbieren.Im erhitzten Öl die Schalotten goldbraun braten ,Fett zufügen und den Knobi und die Oliven .Lorbeerblatt und Kräuter zufügen und andünsten.

6.Mehl darüber stäuben und anschwitzen mit der Milch und Sahne ablöschen und alles aufkochen lassen mit Salz ,Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

7.Dazu Kartoffelpü und fertig haben wir alles .Man kann es auch kalt essen wenn von dem Hackbraten noch was übrig ist. Wenn ihr es aufschneidet sieht es sehr schön aus

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geheimnisvoller Hackbraten mit Olivensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geheimnisvoller Hackbraten mit Olivensoße“