Riesengarnelen in Knoblauchsahne

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Riesengarnelen 20 Stück
Cremefina zum kochen von Rama 200 ml.
Knoblauchzehen 4 Stück
Scheibletten light 4 Stück
Salz, Pfeffer,Dill, wenig Tomatenmark, etwas hellen Saucenbinder etwas

Zubereitung

Garnellen in der Pfanne anbraten, Cremefina und Scheibletten in die Pfanne geben, Knoblauch pressen und zu den Garnelen geben, mit Gewürzen abschmecken und mit Saucenbinder ein wenig andicken. Basmatireis oder Stangenweißbrot dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Riesengarnelen in Knoblauchsahne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Riesengarnelen in Knoblauchsahne“