Marion´s Mocca-Torte ist nicht zu schlagen

23 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
4Becher Sahne etwas
4x Sahnesteif etwas
4TL Moccakaffee etwas
3Eßl Zucker etwas
Mocca Bohnen etwas
Ulmar Raspeln -oder von Ruf etwas

Zubereitung

Einen dunklen Wiener Boden 2x durchgeschnitten,hol ich mir frisch vom Bäcker.Die drei Böden lege ich aus,unter den unteren mache ich 2Streifen Pegamentpapier,um ihn hinterher auf die Tortenplatte zu bekommen.Die 4 Becher Sahne und 4xSahnesteif fest rühren kurz bevor es Steif ist Mocca-Kaffee u Zucker mit einem Teel. zerdrücken und hinzugeben.Drei dicke Eßl in einem Spritzbeutel füllen und in den Kühlschrank legen.Dann schichtweise die Mocca-Sahne verteilen.Danach die Schokoraspeln mit der Hand ringsherrum festdrücken,dann mit einer Messerspitze die Torte in Teile einteilen,anschließend mit dem Spritzbeutel kleine Blumen um den Rand spritzen zum Schluss die Moccabohnen davor legen.ZumKühlen ab in den Kühlschrank

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marion´s Mocca-Torte ist nicht zu schlagen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marion´s Mocca-Torte ist nicht zu schlagen“