Grillagetorte

Rezept: Grillagetorte
7
00:33
7
4783
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
Butter
130 g
Staubzucker
70 g
Schokolade
7 Stk.
Eier
50 g
Kristallzucker
130 g
Mandeln gemahlen
60 g
Mehl
1 Pk.
Backpulver
120 g
Staubzucker
120 g
Haselnüsse gemahlen
10 g
Butter
0,25 Liter
Sahne geschlagen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2080 (497)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
35,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grillagetorte

ZUBEREITUNG
Grillagetorte

1
VORBEREITUNG: Die Kochschokolade auf Lippenwärme zerschmelzen lassen umd mit der Butter und dem Staubzucker sehr schaumigrühren; nach und nach die Dotter einzeln unterrühren. 7 Eiklar zu steifem Schnee schlagen, 50 g Kristallzucker beifügen und nochmals aufschlagen; diesen Schnee nunmehr unter den Butterabtrieb ziehenund zuletzt die Mandeln und das Mehl vorsichtig einrühren. Diese Masse in eine gefettete und bemehlte Tortenspringform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 190° etwa eine Stunde lang backen. Die Torte danach vollständig erkalten lassen und in drei Böden schneiden.
2
ZUBEREITUNG: 120 g Staubzucker vorsichtig schmelzen lassen; danch die Haselnüse beifügen und kurz durchrösten; zuletzt die Butter unterrühren und diese Masse auf ein geöltes Backblech gießen; nach dem Erstarren wird diese Grillage in einer Maschine zerrieben und dann so gesiebt, dass etwa zwei Drittel feinere und ein Drittel gröbere Brösel verbleiben; die gröbere Grillage wird zum späteren Verzieren beiseitegestellt. Nun ¼ l Sahne steif aufschlagen und die feinere Grillage unterrühren; mit dieser Masse füllt man die Tortenblätter und legt diese danach wieder in die Tortenspringform zurück. Die Torte im Tiefkühlfach drei Stunden lange erstarren lassen; aus der Form lösen und rundum und an der Oberfläche mit ¼ l geschlagenem Obers bestreichen; zum Schluß streut man die bereitgehaltene grobe Grillage darüber und verziert mit etwas Sahne und Haselnüssen. Dann stellt man die Torte weitere zwei Stunden in den Kühlschrank. Jetzt kann die Torte aufgeschnitten werden.

KOMMENTARE
Grillagetorte

   L****a
Genau mein Ding :)
Benutzerbild von Kingkotlett
   Kingkotlett
Ein Traum!!!
Benutzerbild von emergency
   emergency
uiiii- klingt das guuut *g* lg, emergency
   gelbepaprika
Hüftgold pur, 5***** dafür! LG
Benutzerbild von Brimsen
   Brimsen
Sieht köstlich aus! 5 Sterne*****! LG

Um das Rezept "Grillagetorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung