Gefüllte Rote Paprika

15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Paprika, diese grossen, breiten, länglichen 4 Stk.
Aubergine frisch 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Joghurt Oberbegriff vollfett 200 Gramm
Knoblauch 2 Stk.
Öl, Salz, rote Paprika-Pulver etwas

Zubereitung

1.Die roten Paprikaschoten im Backofen auf höchster Stufe, oben, oder in der Pfanne, in Öl auf allen Seiten gut anbraten.

2.Auberginen und Zucchini fein würfeln, in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, salzen

3.Muss nicht sein, aber schmeckt besser: die roten Paprikaschoten schälen, wenn sie gar sind geht das viel einfacher. Stiel entfernen, entkernen, aber nicht durchschneiden.

4.die gebratenen Auberginen und Zucchinis mit dem Joghurt mischen, Knoblach fein hacken, oder durch die Presse, dann zu der Auberginen-Zucchinis geben.

5.Die Paprikaschoten dann mit dieser Mischung füllen. Nach Belieben können die Stiele wieder draufgesetzt werden, wie im Bild.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Rote Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Rote Paprika“