Gebratener Spitzkohlsalat

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bohnen grün frisch 400 g
Salz etwas
Spitzkohl 1 kg
Lauchzwiebeln frisch 3
Mayonnaise 4 EL
Joghurt Oberbegriff 10% Fett 300 g
Zitrone Fruchtsaft 4 EL
Pfeffer etwas
Brathähnchen Brustfilet frisch 500 g
Sonnenblumenöl 8 EL

Zubereitung

1.Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 7 Minuten blanchieren, abgießen und abschrecken. Spitzkohl putzen, dicke Blattrippen entfernen. Kohl blättrig schneiden und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

2.Mayonnaise mit dem Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.

3.Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. In einer Pfanne in der Hälfte des Öls rundherum goldbraun etwa 4 bis 5 Minuten braten, salzen, pfeffern, herausnehmen und beiseite stellen.

4.Restliches Öl in die Pfanne geben und den Kohl und die Frühlingszwiebel darin bei starker Hitze rundherum 2 Minuten braten, salzen und pfeffern. Bohnen unterheben. Hühnerfleisch untermischen und alles auf eine Platte geben und mit der Joghurtsoße beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Spitzkohlsalat“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Spitzkohlsalat“