Marinierte Lammkoteletts

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Lammkoteletts 8
Knoblauchzehen 2 große
Olivenöl kalt gepresst etwas
frisch gemahlener Pfeffer, weiß etwas
Rosmarin, Thymian, Oregano, möglichst frisch etwas
neutrales Öl zum braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Olivenöl mit dem Knoblauch und dem Pfeffer sowie den Kräutern in einen Gefriebeutel geben und die Lammkotteletts darin einlegen. Den Beutel fest verschließen, das geht am besten, wenn man ihn zuschweißt.

2.Die so vorbereiteten Kotteletts im Kühlschrank 24 Stunden marinieren. Das Fleisch aus dem Beutel nehmen, die Kräuter sorgfältig abkratzen, diese zurück in das Öl geben und das Fleisch trockentupfen.

3.Nun wird neutrales Öl stark erhitzt(ich nehme gerne Rapsöl) und das Fleisch von beiden Seiten 2Min. kräftig angebraten. Herausnehmen und warm stellen. Jetzt sollte die Hitze reduziert werden und dann kommt das Öl mit den Kräutern, in dem das Fleisch eingelegt war in die Pfanne.

4.Die Pfanne wird nun abermals erhitzt, jedoch nicht so stark wie zuvor beim anbraten. Das Fleisch wird noch einmal hineingelegt und nur ganz kurz von beiden Seiten (ca. 1 Min.) gebraten.

5.Dazu passen grüne Bohnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Lammkoteletts“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Lammkoteletts“