Pak-Choi-Wokgemüse

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pak Choi Senfkohl 8 Stk.
Maiskolben 200 g
Pfefferschote rot frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Erdnussöl 4 EL
Palmzucker 2 EL
Kokosmilch 225 ml
Sojasoße hell etwas

Zubereitung

1.Pak-Choi putzen und waschen - nicht schleudern, da das anhaftende Wasser dem Pak-Choi beim Garen hilft. Die Pak-Choi der Länge nach halbieren, ebenso den Baby-Mais. Pfefferschote in Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Palmzucker klein schneiden.

2.Die Hälfte des Öls im Wok erhitzen, nacheinander Pak-Choi und Baby-Mais jeweils 1 Minute braten und anschließend wieder herausnehmen. Das restliche Öl erhitzen und Knoblauch kurz anbraten, Palmzucker dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Dann das Ganze mit der Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Gemüse in den Wok legen und 1 Minute sanft kochen. Mit etwas Sojasoße und Salz nachwürzen.

3.Auf einer Anrichteplatte servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pak-Choi-Wokgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pak-Choi-Wokgemüse“