Rumtopf

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Himbeeren 750 gr.
Brombeeren 750 gr.
Johannisbeeren 750 gr.
Kirschen 750 gr.
54 %iger Rum 1 Liter
Zucker 500 gr.

Zubereitung

1.Das Obst wird jeweils zu seiner Saison gekauft und ist beliebig abwandelbar. Wer mag, gibt zusätzlich frische Erdbeeren, Zwetschgen, Pflaumen, Ananas, Pfirsiche usw. hinzu.

2.Das Obst wird gründlich gewaschen und bei Bedarf ensteint. Ich persönlich entsteine die Kirschen nicht, sondern mag lieber ganze Früchte. 1/2 Liter Rum wird mit 250 gr. Zucker verrührt bis sich der Zucker gelöst hat.

3.Die Früchte werden in den Rumtopf gegeben und mit dem Rum-Zucker-Gemisch übergossen. Die Früchte müssen immer ganz mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Damit die Früchte unter bleiben, werden sie mit einem Teller bedeckt und zusätzlich mit Frischhaltefolie abgedeckt.

4.Dier Rumtopf muss kühl gestellt werden und die Früchte müssen mindestens 6 Wochen durchziehen. Man kann immer wieder neue Früchte hinzutun, muss aber immer wieder mit Rum-Zucker-Gemisch im Verhältnis wie oben beschrieben auffüllen.

5.Der Rumtopf schmeckt lecker über Eis, aber auch mit Sekt oder Mineralwasser aufgefüllt! Gemäss unserer Tradition wird der im Sommer angesetzte Rumtopf immer Heiligabend genossen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumtopf“