Sorbet von Kakao auf einer Minz-Granité

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sorbet: etwas
Wasser 250 ml
Zucker 200 gr.
Pfefferminzlikör 150 ml
Kakaopulver 125 gr.
Granité: etwas
Minze 4 Bund
Zucker 150 gr.
Pfefferminzlikör 150 ml
Wasser 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
710 (170)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
26,3 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Eismaschine Auflaufform Eiskugelportionierer (falls vorhanden)

2.Für das Sorbet aus Wasser und Zucker einen Läuterzucker kochen. Pfefferminzlikör hinzugeben. Kakaopulver in eine Metallschüssel sieben. Läuterzucker hinzugeben und mit einem Schneebesen glattrühren. In die Eismaschine geben und gefrieren, danach 1 Stunde ins Tiefkühlfach stellen.

3.Für das Granité di Minzeblätter (einige Blätter für die Deko zurücklegen), Zucker, Pfefferminzlikör und Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und 25 Minuten ziehen und dann abkühlen lassen. Die Minzelösung anschließend fein pürieren, in eine Auflaufform gießen und ca. 2 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren. Von Zeit zu Zeit die bildenden Eisklumpen mit einer Gabel zerkleinern.

4.Anrichten: Das Granité auf eisgekühlte Dessertteller verteilen. Mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel (noch besser Eiskugelportionierer) Kakaosorbet-Nocken formen und auf dem Granité anrichten. Mit frischen Minzeblättern garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Sorbet von Kakao auf einer Minz-Granité“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sorbet von Kakao auf einer Minz-Granité“