Kasslerbraten mit Soße

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kassler möglichst Rücken ohne Fett 1 kg
Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen 4
Porree frisch 1 Stange
Möhren 3
Sellerieknolle etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Pfeffer grob etwas
Bratschlauch etwas
Bratensaft zum Binden etwas
Wasser 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Das Fleisch von allen Seiten mit dem groben Pfeffer einreiben und beiseite stellen. Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Bratschlauch vorbereiten und mit dem geschnittenen Gemüse befüllen. Dann das Fleich darauf legen und die Gemüsebrühe angießen.

2.Beutel verschließen und auf ein kaltes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad eine gute Stunde garen lassen. Beutel öffnen und das Feisch entnehmen. Warm stellen. Den Sud passieren und in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen und aufkochen lassen. Mit Bratensaft abbinden.

3.Das Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden und anrichten. Mit Soße begießen. Dazu passen Kartoffeln und Gemüse nach Wahl. Viel Spaß.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasslerbraten mit Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasslerbraten mit Soße“