Linsengemüse mit Zucchini

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
gemahlener Ingwer 1 Teelöffel
rote Peperoni 1
Olivenöl 3 Teelöffel
Curry 1 Teelöffel
Kurkuma 1 Messerspitze
Kreuzkümmel 1 Messerspitze
rote Linsen 125 g
geschälte Tomaten 1 kleine Dose
Gemüsebrühe 0,125 Liter
Zitronensaft 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
266 (63)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

Die Zucchini waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Peperoni entkernen und ebenfalls fein würfeln. 1 Teelöffel Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dünsten, Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel und 1 Prise Salz dazugeben und kurz anrösten. Linsen und Tomaten dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen, zugedeckt 25 Minuten sanft köcheln lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten bräunen, etwas gehackten Knoblauch dazugeben und mit Pfeffer abschmecken. Das Linsengemüse mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Garnieren mit Koriander oder Petersilie.

Auch lecker

Kommentare zu „Linsengemüse mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsengemüse mit Zucchini“