Sahnekaramell mit Fleur de Sel

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Sahne 200 g
Zucker 250 g
Salz, normales Haushaltssalz 0,25 Tl
Butter 50 g
Fleur de sel 1 Tl

Zubereitung

1.Sahne mit Zucker in einem hohen, großen Topf gründlich verrühren und schließlich schnell zum Kochen bringen. Die Masse sprudelnd kochen lassen, anschließend salzen. Dabei den Topf nicht aus den Augen lassen – die Masse kocht leicht über.

2.Wenn der Karamell die Farbe von Milchkaffee hat, den Topf vom Herd nehmen und die Butter einrühren. Um zu prüfen, ob die Masse die richtige Konsistenz hat, etwas davon mit einem Löffel herausholen und in kaltes Wasser geben - ähnlich wie bei Marmelade. Es sollte sich dann so anfühlen, wie man die Bonbons haben will: nicht zu weich, nicht zu hart. Sollten sie zu hart sein noch einen Schuss Sahne, eventuell sogar ein weiteres Stück Butter unterrühren.

3.Ein Backblech auf ca. 15x22 cm verkleinern und die Fläche mit Alufolie auslegen. Den Karamell darauf gießen – es sollte ca. 2 cm hoch stehen . Abkühlen lassen. Sobald die Oberfläche sich gerade eben fest anfühlt, das Fleur de sel auf die Oberfläche streuen.

4.Bevor die Masse zu hart dazu geworden ist, in Rechtecke der gewünschten Größe schneiden (ich mache immer recht kleine Würfel). Dafür das Messer mit Öl einreiben, damit der Karamell nicht daran klebt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahnekaramell mit Fleur de Sel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahnekaramell mit Fleur de Sel“