Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel

Rezept: Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel
3
06:40
6
7407
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk
Hintere Stelze vom Schwein a´ca. 800g
3 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchknolle
2 Stk.
Karotten
Kümmel gemahlen, Speisestärke, Petersilie, Rindsuppe,
Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Kümmel ganz,
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel

Bratl mal anders
HAUPTGERICHT Speck-Küchle

ZUBEREITUNG
Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel

1
In einem hohen Topf Wasser mit 1EL Pfefferkörner,1El zerdrückter Wacholderbeeren, 5 Lorbeerblättern, 1 geteilten Zwiebel mit Schale, den Petersilienstengeln, 1 halbierten Knolle Knoblauch aufkochen, die Stelzen einlegen und ca. 1,5 Std. kochen lassen. Stelzen herausheben und die Schwarte kreuz weise einschneiden, den Sud in einen anderen Topf über Sieb umleeren.
2
2 Zwiebeln vierteln.Karotten in längliche Scheiben schneiden. Zwiebel und Karotten in einen Bräter legen. Knoblauch schälen, Zehen und etwas Öl mit dem Stabmixer pürieren. Stelzen damit einreiben, weiters mit Salz, Kümmel ganz und Kümmel gemahlen einreiben und in den Bräter geben. Mit etwas Rindsuppe angießen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180C ca. 1,5 Std. braten, mit Saft immer wieder übergießen.
3
Petersilie klein hacken. Stelzen aus dem Bräter heben und warm stellen, den Saft in den Topf mit dem Sud durch ein Sieb dazu passieren. Topf aufkochen abschmecken mit etwas angerührter Speisestärke binden. Stelzen mit Sauerkraut und Knödeln sowie der Sauce, mit der Petersilie bestreuen, servieren.

KOMMENTARE
Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel

   TanjaJJ
Werd ich gleich nachkochen hab schnell ein REzept gesucht und hätte nicht erwartet nur eins zu finden! Danke 5* für dich!
Benutzerbild von risstal
   risstal
Deftig und sehr lecker 5****
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Für dieses Gericht brauche ich auch 4 Hände, aber nur zum essen. Da werden wir Österreicher munter!! 5***** für Dich. LG Maria
Benutzerbild von Meinereiner
   Meinereiner
Das ist doch mal ne nette Vorspeise, ha ha ha, Rezept muß ich haben und für dich 5* einfach super
Benutzerbild von Spotty
   Spotty
Mag ich! Tolle HaxenZubereitungsBeschreibung als Appetitauslöser ... ungestillten leider. Verrät Spotty
Benutzerbild von hsueffel
   hsueffel
Deftig, 5***** für dich! LG

Um das Rezept "Stelze vom Schwein mit Sauerkraut und Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung