Leberspieße mit Pflaumensoße....

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dörrpflaumen ohne Stein 250 g
Wasser 250 ml
Tee (Getränk) 1 Beutel
Zimtstange 1
Rinder- oder Hühnerleber 400 g
Dörrpflaumen ohne Stein 20 Stück
Frühstücksspeck 1 Päckchen
Öl zum Bepinseln etwas
Sahne 4 Esslöffel
Sherry-Essig 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Das Wasser mit den 250 g Pflaumen, der Zimtstange und dem Teebeutel etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. In dieser Zeit die Leber in Stücke schneiden, die 20 Pflaumen mit Speckscheiben umwickeln und beides abwechselnd auf Spieße stecken.

2.Die Spieße mit Öl bepinseln und im vorgeheizten Grill je Seite 5 Minuten grillen. Zwischendurch Zimtstange und Teebeutel aus dem Pflaumentopf entfernen und die Pflaumen in ihrem Sud pürieren. Mit Sahne und Sherry-Essig abschmecken und die Soße zu den Spießchen servieren.

3.Dazu paßt körniger Reis, Kartoffelpüree oder Spätzle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberspieße mit Pflaumensoße....“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberspieße mit Pflaumensoße....“