Klarer Barschtsch

2 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterschmalz 1 EL
Zwiebel, gewürfelt 1
Porreestange, in Streifen geschnitten 1
Knollensellerie, geschält und gewürfelt 100 g
Weißkohl, in Streifen geschnitten 100 g
rote Beete, roh geschält und gerieben, Handschuhe anziehen! 500 g
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 1 EL
klare Fleischbrühe 2 Liter
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Balsamico-Essig 2 EL
saure Sahne, glatt gerührt 200 g
Dill, grob gehackt 1 EL

Zubereitung

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Darin die Zwiebeln, Porreestreifen & Sellerie andünsten. Häufig umrühren damit nichts anbrennt. Weißkohl, geriebene rote Beete, Lorbeerblätter & Pimentkörner zufügen. Gut vermischen. Die Fleischbrühe aufgießen, mit Pfeffer & Salz würzen. Im geschlossenen Topf für 1 Stunde köcheln lassen. Danach die Suppe durch ein feines Sieb gießen. Den Topf ausspülen & die Brühe wieder einfüllen. Mit Balsamico, Pfeffer & Salz abschmecken. In Teller füllen, je einen Klecks saure Sahne in die Mitte geben & mit Dill bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Klarer Barschtsch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klarer Barschtsch“