Gansbrust im Bratschlauch NT

5 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gansbrust 1
Hühnerbrühe 250 ml
Salz , Pfeffer etwas
Apfel frisch 1
Zwiebel 1

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
5 Std 45 Min

1.Gansbrust waschen , trockentupfen , würzen , Apfel schälen , entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden .

2.Bratschlauch an einem Ende verschließen . Gansbrust , Apfel , Zwiebelringe und Brühe einfüllen . Bratschlauch verschließen . Mit einer Rouladennadel einige Löcher in die Oberseite des Schlauches stechen .

3.Bratschlauch in den kalten Ofen schieben . 4 Stunden bei 80 ° braten , 15 Minuten bei 175 ° , anschließend 30 Minuten abgedeckt bei 175 ° braten .Folie öffnen , Gansbrust entnehmen und filetieren . Sauce erkalten lassen , entfetten . Anschließend Sauce erwärmen , pürieren , evtl. mit dunklem Saucenbinder binden , abschmecken und das Fleisch drin warmwerden lassen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gansbrust im Bratschlauch NT“

Rezept bewerten:
4,4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gansbrust im Bratschlauch NT“