Hof-Jungschwein dazu karamellisierte Steckrüben und geröstete Pellemänner

1 Std schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 400 gr.
Backpflaumen 100 gr.
Schweinefilet 400 gr.
Spanferkelbauch 4 Stk.
Rosmarinzweige 6 Stk.
Thymian 1 Bund
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Pellemänner: etwas
Drillinge 20 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Kirschtomaten 6 Stk.
Salz 1 Prise
Steckrüben: etwas
Rüben frisch 750 gr.
Ingwer frisch 10 gr.
Butter 40 gr.
Zucker 40 gr.

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Wetzstahl (oder Kochlöffelstiel) 4 Rosmarinzweige

2.Für die Pellemänner die Drillinge gut putzen und in Salzwasser gar kochen. Dann halbieren und auf der Schnittfläche in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kirschtomaten halbieren und ebenfalls auf der Schnittfläche kurz anbraten.

3.Für die Steckrüben diese schälen, waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Stifte schneiden. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Erst rühren, wenn der Zucker am Rand zu schmelzen beginnt, karamellisieren lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Butter unter das Karamell rühren. Die Steckrüben tropfnass zugeben, mit dem Ingwer mischen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Minuten garen. Den Topf zwischendurch wiederholt rütteln, damit die Steckrübenstifte gleichmäßig mit Karamell überzogen werden.

4.Die Schweinelende der Länge nach mit einem Wetzstahl durchbohren. Dann mit Backpflaumen gut füllen, in einer Pfanne von allen Seiten anbraten und im Backofen bei 80 °C ca. 2 Stunden garen. Das Schweinefilet und die Koteletts im heißen Öl rundherum scharf anbraten, salzen, pfeffern. Das Fleisch in einen Bräter zusammen mit Rosmarin, Thymian, Zwiebeln und Knoblauch geben und im Backofen bei 160 °C mit Alufolie abgedeckt rosa garen.

5.Anrichten: Das Filet, die Lende und die Koteletts in Scheiben geschnitten zu den karamellisierten Steckrüben und den gerösteten Drillingen legen und mit je einem Rosmarinzweig und einer Kirschtomate garnieren. Etwas Bratensoße angießen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hof-Jungschwein dazu karamellisierte Steckrüben und geröstete Pellemänner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hof-Jungschwein dazu karamellisierte Steckrüben und geröstete Pellemänner“