Schokoküßchen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 25 Personen
Eiweiß 3
Zucker 180 g
Kakao 1 TL
Sahne 3 EL
Kuvertüre 50 g
Amaretto 20 ml
Kuvertüre 100 g
Mandeln, gehackt 50 g

Zubereitung

Eiweiß steif schlagen und die Hälfte vom Zucker nach und nach zufügen. Restlichen Zucker mit Kakao mischen und unter das steifgeschlagene Eiweiß heben. Eischnee so lange schlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und das Eischnee schnittfest ist. Ofen 125° oder 90° Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Eischnee in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 50 kleine Plätzchen mit etwas Abstand auf das Blech spritzen. Die Schokoküßchen laufen noch etwas auseinander. Auf der 2. Schiene von oben ca. 60 Minuten trocknen lassen. Inzwischen Sahne aufkochen, Temperatur herunterschalten und 50 g Kuvertüre in der Sahne schmelzen. Amaretto zufügen und Masse ca. 1 Stunde kühl stellen. Anschließend Schokoladenmasse mit den Quirlen vom Handrührer aufschlagen. Die Hälfte der Plätzchen mit Schokocreme bestreichen und mit einem zweiten Plätzchen zusammensetzen. 100 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Schokoküßchen zur Hälfte eintauchen, abtropfen lassen und mit gehackten Mandeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoküßchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoküßchen“