Nudelauflauf

Rezept: Nudelauflauf
mit Cheese und Bacon
1
mit Cheese und Bacon
1
997
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Makkaroni
4
Eier
100 gr.
Frischkäse mit Kräuter der Provence
0,25 L
Milch
Salz, Pfeffer
2 EL
Knoblauchbutter
7 Scheiben
dünnen Frühstücksspeck
150 gr.
Tiefkühl-Erbsen
100 gr.
Butterkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
17,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf

Sisserls - Sahne - Knoblauch - Püree

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf

1
Nudeln in reichlich Salzwasser, 8 - 10 Min., garen. Abtropfen lassen. Eier, Frischkäse und Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Eine große Auflaufform mit etwas Knoblauchbutter ausstreichen. Speckscheiben an den Formrand legen, dabei ca. 5 cm überstehen lassen. Makkaroni und Erbsen in die Form füllen.
2
Eiermilch dazu gießen. Überstehende Speckscheiben darüberklappen. Käse grob raspeln und über den Auflauf streuen. 2 EL Knoblauchbutter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen, E-Herd: 200 Grad; Umluft: 175 Grad; Gas: Stufe 3, 30 - 40 Min. überbacken.

KOMMENTARE
Nudelauflauf

Benutzerbild von Tracy
   Tracy
Das ist mal ein ganz anderer Nudelauflauf. Da ich keinen Käse esse, lasse ich ihn einfach weg. 5 leckere ***** für Dich

Um das Rezept "Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung