Imam bayildi

Rezept: Imam bayildi
Der Imam fiel in Ohnmacht, aus der Türkei
15
Der Imam fiel in Ohnmacht, aus der Türkei
00:45
5
4688
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 große
Auberginen
2
Tomaten
2
Zwiebeln
250 g
gemischtes Hackfleisch
1
Peperoni
2
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
geriebener
Käse
Olivenöl
1 Tasse
Reis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
77,7 g
Fett
0,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Imam bayildi

Orientalische Involtini
Ananas-Joghurt-Eis an Blätterteig mit orientalischer Überraschung

ZUBEREITUNG
Imam bayildi

1
Den Reis aufsetzen. Die Auberginen der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel das Fleisch herauslösen. Darauf achten, den Rand nicht zu beschädigen und nicht zu dünn stehen zu lassen. Das herausgelöste Fruchtfleisch würfeln und beiseite stellen.
2
Die Auberginen in einer Pfanne mit Wasser andünsten bis sie glasig werden, dabei mehrmals wenden. Die Hälften herausnehmen und etwas abtropfen lassen.
3
Die Zwiebeln, die Tomaten, den Knoblauch und die Peperoni fein würfeln.
4
Das Hackfleisch in reichlich Olivenöl scharf anbraten, das gewürfelte Gemüse inklusive der Auberginenwürfel hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Auberginenhälften in eine gefette Auflaufform geben, die Hackfleisch-Gemüse-Mischung in die Vertiefungen geben, mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen überbacken. Als Beilage dazu den Reis servieren.
6
Der Legende nach kochte die Frau des Imam dieses Gericht und er war begeistert, wie gut es schmeckte. Als er jedoch hörte, dass sie für die Zubereitung einen ganzen Liter des teuren Olivenöls verwendet hatte, fiel er in Ohnmacht. Einer andere Legende besagt, dass er einfach aus Begeisterung über den tollen Geschmack in Ohnmacht fiel.

KOMMENTARE
Imam bayildi

Benutzerbild von Lilli_Cat
   Lilli_Cat
Ohne Hackfleisch fehlt doch was! Ich werd das Rezept so wies hier beschrieben ist mal ausprobieren =) lg Lilli
   Lahrad
Ohne Hackfleisch bestimmt ein Genuss. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. - Evtl. Weihnachten. ;p
Benutzerbild von suzan
   suzan
das klingt sehr gut, werd ich heute abend ausprobieren, lass Dir 5 * und LG da
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Klasse Rezept - dafür 5*****
Benutzerbild von Maya1961
   Maya1961
Das ist eine hübsche Idee auch ein wenig über die Überlieferung zu schreiben..... Das Rezept werde ich auf alle Fälle probieren... 5*. LG Maya

Um das Rezept "Imam bayildi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung