Apfeltaschen aus Quarkölteig

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronensaft 3 EL
Zucker 1 EL
Zimt 0,5 TL
Äpfel 300 g
Weizenmehl 300 g
Backpulver 1
Quark 150 g
Milch 6 EL
Öl 6 EL
Zucker 75 g
Salz 1 Prise
Schlagsahne 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Zitronensaft, Zucker und Zimt in eine Schale geben und verrühren

2.Äpfel schälen, Gehäuse entfernen und raspeln, zur Mischung in die Schale geben

3.Quarkölteig herstellen: Weizenmehl, Backpulver, Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz zu einem Teig verkneten (am besten mit der Hand, da dieser sehr bröselig ist)

4.Teig ca 3mm dünn zu einem Rechteck ausrollen, Kreise von ca 12 cm Durchmesser ausstechen, ca 1 gehäuften EL Apfelfüllung in die Mitte geben, dabei 1 cm Rand frei lassen, überklappen, Ränder mit einer Gabel andrücken, auf das Backblech legen und mit Schlagsahne bestreichen

5.bei 180° C ca 20 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltaschen aus Quarkölteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltaschen aus Quarkölteig“