Suppen: Wurzelsuppe mit Gemüsechips

1 Std 25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die Suppe:
mittlere Karotte 1
kleine Steckrübe 0,5
Pastinake 1
Sellerie 0,25
Schalotten 2
Knoblauchzehen 2
Rapsöl 2 Esslöffel
gekörnte Gemüsebrühe 1 Esslöffel
Sahne 100 ml
Pfeffer und Salz etwas
frische Petersilie gehackt 1 Hand voll
Die Gemüsechips
kleine Rote Bete 1 Knolle
Karotte 0,5
Pasinake 0,5
Steckrübe 0,25
Orange 0,5
Honig 3 Esslöffel
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
31,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

Die Suppe:

1.Sämtliches Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Gekörnte Gemüsebrühe dazu geben

2.Mit etwas Wasser ablöschen und weich kochen. Dann fein pürieren und eventuell noch durch ein Sieb streichen.

3.Die Sahne dazu geben und soweit mit Wasser verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die gehackte Petersilie in die Suppe rühren.

Die Gemüsechips:

4.Alles Gemüse schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden,

5.Den Saft einer halbe Orange mit Honig und einer Prise Salz verrühren und die Gemüsescheiben darin marinieren.

6.Die Scheiben auf Backbleche legen und bei 140°C mit offener Tür in der Röhre trocknen. Sobald die Oberflächen der Scheiben trocken sind, die Scheiben wenden und weiter trocknen, bis sie cross sind.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Wurzelsuppe mit Gemüsechips“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Wurzelsuppe mit Gemüsechips“