Sauce béchamel - Béchamelsauce

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Béchamel
Butter 40 g.
Mehl 40 g
warme Milch (3,5% F.i.T.) 400 ml
Sahne 100 ml
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Petersilien-Béchamel
Blatt-Petersilie (fein gehackt) 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

SAUCE BÉCHAMEL

1.Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl hinzufügen und mit der Butter verrühren. Diese Mischung etwa 5 – 8 Minuten unter konstantem rühren eindicken lassen, bis ihre Konsistenz an weiches Rührei erinnert. – Man erhält eine helle Mehlschwitze (Roux blanc).

2.Nach und nach Milch zugeben und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich die Mehlmasse auflöst. Weiter die restliche Milch und sahne unterschlagen, dabei kräftig weiter rühren. Die Béchamel unter stetigem rühren 20 Minuten köcheln.

3.Je nach gewünschter Konsistenz entsprechend dem Gericht etwas weniger Milch zugeben als in der Zutatenliste angegeben. (siehe auch Seite 58) – Die fertige Béchamel mit Salz und Pfeffer, oft mit Muskat oder weiteren Zutaten würzen.

PETERSILIEN-BÉCHAMEL

4.Kurz vor dem servieren die Petersilie unter die Béchamel rühren – Wunderbar über gedünsteten Blumenkohl, Béchamel-Kartoffeln und zu einer Gemüseplatte mit Spiegelei.

ANMERKUNG

5.Eine Béchamel wird verfeinert, indem man 50 ml Milch abnimmt, in diese ein frisches Eigelb verschlägt und zum Schluss unter die fertige (nicht mehr kochende !) Béchamel rührt (legiert).

TIPP

6.Wird die Béchamel für ein konkretes Gemüse gereicht, kann ein Teil der Milch durch die gleiche Menge des jeweiligen Gemüse-Dünstwassers ersetzt werden. Dadurch harmonisieren Sauce und Gemüse noch besser.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauce béchamel - Béchamelsauce“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...