Butternut - Kürbis gespickt

1 Std mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butternut - Kürbis 1
Käse in Scheiben, pikant 150 g
Bacon 100 g
Olivenöl 2 EL
Meersalz mit Chili 1 TL
Pfeffer 1 TL
Gemüsebrühe 2 TL
Parmesan, gehobelt 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2870 (686)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
75,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Den Butternut - Kürbis längs halbieren und Kerne entfernen.

2.Beide Kürbishälfen schälen.

3.Eine Kürbishälfte mit der Schnittfläche nach unten auf ein Brett legen, links und rechts davon jeweils einen Holzlöffel als Schnittbegrenzer platzieren.

4.Mit einem scharfen Messer den Kürbis alle 5 - 8 mm einschneiden, durch die Holzlöffel schneidet man die Scheiben nicht ab, sondern der Kürbis behält seine Form.

5.Die Schnittflächen mit Olivenöl einpinseln, würzen mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe.

6.Jetzt auch die zweite Seite mit Öl bepinseln und würzen.

7.Jetzt beginnt das Spicken oder Füllen. In die erste Spalte eine Scheibe Bacon einlegen.

8.Mit Hilfe eines dünnen Messers gelingt das sehr gut.

9.In die zweite Spalte einen Streifen Käse einstecken, die dritte wieder mit Bacon, die nächste mit Käse und so weiter.

10.Die Kürbishälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

11.Die zweite Kürbishälfte ebebnfalls einschneiden und spicken und auch aufs Backblech legen.

12.Den gehobelten Parmesan noch darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca. 25 - 30 Minuten backen.

13.Nach dem Ende der Backzeit etwas abkühlen lassen und mit Kräuterquark servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Butternut - Kürbis gespickt“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternut - Kürbis gespickt“