Rehrücken mit Käsekuchen und Rauchforellen-Mayonnaise

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Käsekuchen:
Käse von Camembert, Münster, Bergkäse 400 g
Sahne 150 ml
Kartoffeln, fein gerieben 100 g
Eier 4 Stk.
Lauchzwiebel frisch 1 Stk.
Blätterteig 1 Rolle
Salz und Pfeffer etwas
Backpapier 1 Stk.
Hülsenfrüchte zum blind backen etwas
Rauchforellen-Mayonnaise:
Forellenfilet 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Senf 1 TL
Balsamico weiß 1 EL
Rapsöl 80 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Rehrücken:
Rehrücken 450 g
Butterschmalz etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1133 (271)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
22,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Käsekuchen:

1.In einem Topf den Käse und die Sahne erwärmen.

2.Das grün der Lauchzwiebel klein schneiden und zusammen mit den geriebenen Kartoffeln und den Eiern in die Käse-Sahne-Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Eine Springform mit dem Blätterteig auslegen. Das Backpapier darauflegen und Hülsenfrüchte darauf füllen.

4.Im Backofen bei 220 Grand (Ober/Unterhitze) für ca. 8 Minuten vorbacken.

5.Die Form aus dem Ofen nehmen und die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen.

6.Dann die Käsemasse einfüllen und erneut für 20 Minuten backen.

7.Aus dem Backofen nehmen und vor dem anschneiden kurz ruhen lassen.

Rauchforellen-Mayonnaise:

8.Zutaten in der Reihenfolge in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer eine Mayonnaise herstellen.

Rehrücken:

9.Den Rehrücken in 5 gleichmäßig große Stücke schneiden.

10.In einem Bräter Butterschmalz erwärmen und anschließend den Rehrücken maximal 4 Minuten gleichmäßig anbraten.

11.Anschließend vom Herd nehmen und im warmen Bräter 20 Minuten ruhen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rehrücken mit Käsekuchen und Rauchforellen-Mayonnaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehrücken mit Käsekuchen und Rauchforellen-Mayonnaise“