Würziger Rahm-Blattspinat mit Spiegelei und Salbei-Drillingen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Würziger Rahm-Blattspinat:
1 Rahm-Blattspinat TK 300 g
1 Zwiebel / geschält 75 g
2 Knoblauchzehen / geschält 8 g
1 Stück Ingwer / geschält 10 g
1 rote Chilischote / geputzt 10 g
Maiskeimöl 1 EL
Butter 1 EL
Kochsahne 2 EL
Spiegelei:
Eier 2 Stück
Maiskeimöl 2 EL
kleine Pfannen 2 Stück
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Salbei-Drillinge:
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Würziger Rahm-Blattspinat:

1.Rahm-Blattspinat rechtzeitig auftauen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. In einem Topf Maiskeimöl ( 1 EL ) und Butter ( 1 EL ) erhitzen. Die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfeln, Ingwerwürfeln und Chilischotenwürfeln kräftig anbraten. Die Temperatur reduzieren und den Rahm-Blattspinat zugeben, langsam mit erwärmen und mit Der Kochsahne ( 2 EL ) verfeinern.

Spiegelei:

Spiegelei:

2.In 2 kleinen Pfannen mit jeweils 1 EL Maiskeimöl die Eier aufschlagen, braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen.

3.In 2 kleinen Pfannen mit jeweils 1 EL Maiskeimöl die Eier aufschlagen, braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzen.

Salbei-Drillinge:

Salbei-Drillinge:

4.Die Drillinge waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Salbeiblätter fein schneiden ( ca. 3 EL ) und in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) anbraten/pfannenrühren. Die gepellten Kar-toffeln zugeben und mit anbraten/pfannenrühren und zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

5.Die Drillinge waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Salbeiblätter fein schneiden ( ca. 3 EL ) und in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) anbraten/pfannenrühren. Die gepellten Kar-toffeln zugeben und mit anbraten/pfannenrühren und zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Servieren:

Servieren:

6.Würzigen Blatt-Rahmspinat mit Spiegelei und Salbei-Drillingen, jeweils mit einem Radieschen garniert, servieren.

7.Würzigen Blatt-Rahmspinat mit Spiegelei und Salbei-Drillingen, jeweils mit einem Radieschen garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Würziger Rahm-Blattspinat mit Spiegelei und Salbei-Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziger Rahm-Blattspinat mit Spiegelei und Salbei-Drillingen“