Marmorkuchen

16 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 300 g
Zucker 275 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3
Rum Aroma 1 Fläschchen
Salz etwas
Weizen Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 0,125 Liter
Für den dunklen Teig: etwas
Kakaopulver 30 g
Zucker 25 g
Milch 2 EL

Zubereitung

1.Den ersten Teil des Teiges mixen bis der Teig schwer vom Löffel fällt. Etwa 2/3 des Teiges in einer mit Butter gefettete Kastenform geben.

2.Den zweiten Teil der Zutaten (Für den dunklen Teig) unter den Rest des Teiges rühren, auf dem hellen Teig verteilen.

3.Mit einer Gabel in kreisbewegungen ein Marmomuster erzielen.

4.Bei 175 - 200 °C im Backofn 50 - 65 Minuten backen.

5.Mann kann ihn auch als reinen Schokokuchen machen, dafür nach belieben Kakaopulver hinzufügen. Auch eine Variante ist einfach natur ohne Kakao, oder mit Schokoplättchen als Stracciatella.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“