Nüdelkes mit Eiergedöns (Nudeln mit Ei)

1 Std 5 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Linguine 500 g
Butter 50 g
Fenchel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Meersalz etwas
Pfeffer etwas
Eier 7 Stk.
Spargel grün 200 g
Grana Padano etwas
Zitronen 2 Stk.
Pistazien 150 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Nudeln nach Anleitung bissfest kochen. In der Zwischenzeit ca. 50 g Butter in eine Pfanne geben und auf niedriger Hitze schmelzen. Fenchel halbieren, in schmale Streifen schneiden, ebenso den Knoblauch. Beides in der Butter anschwitzen, mit grobem Meersalz würzen.

2.Wenn Nudeln fertig sind, abtropfen lassen und in die Pfanne zum Fenchel geben. 2 Minuten mit anbraten.

3.Die Eier in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Die Masse über die Nudel gießen. Mit einer Zange die Nudeln mit dem Ei umhüllen und anbraten, bis alles gestockt ist. Pfeffern und salzen.

4.Spargelstangen in einer Pfanne braten, bis diese schön kross und bissfest sind. Mit grobem Meersalz salzen. Spargelstangen klein schneiden.

5.Nudeln zu einem Nest formen und den Spargel drum herum drapieren. Parmesan darüber reiben. Die Schale der unbehandelten Zitronen darüber reiben und etwas vom Zitronensaft über die Nudeln pressen. Angeröstete Pistazien zum Garnieren obenauf legen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nüdelkes mit Eiergedöns (Nudeln mit Ei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...